Rechtsprechung
   LSG Niedersachsen-Bremen, 14.04.2016 - L 13 AS 374/15 B ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,102063
LSG Niedersachsen-Bremen, 14.04.2016 - L 13 AS 374/15 B ER (https://dejure.org/2016,102063)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 14.04.2016 - L 13 AS 374/15 B ER (https://dejure.org/2016,102063)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 14. April 2016 - L 13 AS 374/15 B ER (https://dejure.org/2016,102063)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,102063) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Niedersachsen-Bremen, 15.06.2017 - L 13 AS 1/17
    Denn "vorherig" im Sinne des Gesetzes ist die Einholung der Zusicherung nur, wenn sie vor der Begründung eigener Zahlungsverpflichtungen des Hilfebedürftigen erfolgt (vgl. Senatsbeschluss vom 14. April 2016 - L 13 AS 374/15 B ER; Berlit in: LPK-SGB 11, 6. Auflage 2017, § 22 Rn. 210; Luik in: Eicher, SGB 11, 3. Auflage 2013, § 22 Rn. 207).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 11.06.2019 - L 13 AS 310/16
    Nach der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts (BSG) und auch des Senats setzt die Übernahme derartiger Kosten aber grundsätzlich voraus, dass diese angemessen sind; dies bedeutet insbesondere, dass die Einzugsrenovierung im konkreten Fall erforderlich, aber auch ortsüblich sein muss, weil keine renovierten Wohnungen im nennenswerten Umfang zur Verfügung standen (BSG, Urteil vom 16. Dezember 2008 - B 4 AS 49/07 R; Senatsbeschluss vom 14. April 2016 - L 13 AS 374/15 B ER).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht