Rechtsprechung
   LSG Niedersachsen-Bremen, 18.03.2008 - L 11 AY 82/07 ER, L 11 B 52/07 AY   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,13729
LSG Niedersachsen-Bremen, 18.03.2008 - L 11 AY 82/07 ER, L 11 B 52/07 AY (https://dejure.org/2008,13729)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 18.03.2008 - L 11 AY 82/07 ER, L 11 B 52/07 AY (https://dejure.org/2008,13729)
LSG Niedersachsen-Bremen, Entscheidung vom 18. März 2008 - L 11 AY 82/07 ER, L 11 B 52/07 AY (https://dejure.org/2008,13729)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,13729) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Sozialhilfe

  • Wolters Kluwer

    Rechtmäßigkeit der Rückstufung auf das Leistungsniveau nach § 3 Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG); Geltendmachung von Leistungen nach dem AsylbLG im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes; Zulässigkeit der Anrechnung von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Zweites ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylbLG § 2 Abs. 1; SGG § 86 b Abs. 2; AsylbLG § 1 Abs. 1 Nr. 4; AsylbLG § 1 Abs. 1 Nr. 7
    D (A), Asylbewerberleistungsgesetz, 48-Monats-Frist, Sozialhilfebezug, Grundsicherung für Arbeitssuchende, vorläufiger Rechtsschutz (Eilverfahren), einstweilige Anordnung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • SG Hildesheim, 04.07.2008 - S 40 AY 187/07

    Asylbewerberleistung - Analogleistungen - Verlängerung der Vorbezugszeit auf 48

    Die in der neueren sozialgerichtlichen Rechtsprechung im Vordringen befindliche Gegenauffassung (LSG Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 18. März 2008, Az.: L 11 AY 82/07 ER, L 11 B 52/07 AY; LSG Hessen, Beschluss vom 21. März 2007, Az.: L 7 AY 14/06 ER; SG Aachen, Urteil vom 19. Juni 2007, Az.: S 20 AY 4/07; vgl. auch LSG NRW, Beschluss vom 27. April 2006, Az.: L 20 B 10/06 AY ER), die im Wege einer verfassungskonformen Auslegung des § 2 Abs. 1 AsylbLG auch andere, insbesondere existenzsichernde bzw. "höherwertige" Sozialleistungen bei der Erfüllung der Vorbezugszeit im Sinne des § 2 Abs. 1 AsylbLG berücksichtigt, ist mit dem Wortlaut der Norm und dem Willen des Gesetzgebers nicht zu vereinbaren.
  • SG Hildesheim, 14.08.2008 - S 42 AY 105/08

    D (A), Asylbewerberleistungsgesetz, Aufenthaltsdauer, 48-Monats-Frist,

    In seinem Beschluss vom 18. März 2008 (L 11 AY 82/07, Internetdatenbank der Sozialgerichtsbarkeit) hat der Senat u.a. ausgeführt: .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht