Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 02.05.2012 - L 19 AS 521/12 B   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,10286
LSG Nordrhein-Westfalen, 02.05.2012 - L 19 AS 521/12 B (https://dejure.org/2012,10286)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02.05.2012 - L 19 AS 521/12 B (https://dejure.org/2012,10286)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02. Mai 2012 - L 19 AS 521/12 B (https://dejure.org/2012,10286)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,10286) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZS 2012, 560
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • LSG Thüringen, 12.08.2014 - L 6 R 210/14

    Sozialgerichtliches Verfahren - Streitwertfestsetzung - Entscheidung über eine

    Da er sich gegen die Streitwertfestsetzung an sich wendet, kommt es auf den Unterschied zwischen den Gebühren nach dem festgesetzten Streitwert und den Gebühren nach Betragsrahmen an (vgl. LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 2. Mai 2012 - L 19 AS 521/12 B, nach juris Rn. 13).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 12.09.2013 - L 9 AL 53/12
    Im vorliegenden Rechtsstreit geht es jedoch nicht um eine konkrete Fördermaßnahme zu Gunsten bestimmter Arbeitnehmer, sondern die solchen Maßnahmen vorgelagerte Frage einer "abstrakten" institutionellen Förderung des Klägers im Bereich der beruflichen Rehabilitation (so überzeugend SG Hamburg, Urteil vom 27.04.2010 - S 59 AS 113/08 - Juris-Rdnr. 80 zu Maßnahmenträgern bei Arbeitsgelegenheiten nach dem SGB II; ebenso i.E. LSG NRW, Beschluss vom 02.05.2012 - L 19 AS 521/12 B - Juris-Rdnrn. 18 ff.).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 22.01.2020 - L 11 AS 653/19
    Soweit im erstinstanzlichen Verfahren um die institutionelle Förderung der von der Klägerin angebotenen Maßnahme " U 25 - Zusatzjobs für Jugendliche " gestritten wurde und es sich also um einen Streit des Leistungserbringers mit dem Kostenträger handelte, war das erstinstanzliche Verfahren gerichtskostenpflichtig iSd § 197a SGG (vgl LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 2. Mai 2012 - L 19 AS 521/12 B - SG Hamburg, Beschluss vom 27. April 2010 - S 59 AS 113/08 - Groß in: Lüdtke/Berchtold, SGG, 5. Auflage 2017, § 183 Rn 5; Krauß in: Roos/Wahrendorf, SGG, 1. Auflage 2014, § 183 Rn 28; Lange in: JurisPK-SGG, § 183 Rn 30; wohl auch: Schmidt in: Meyer-Ladewig/Keller/Leitherer/Schmidt, 12. Auflage 2017, § 183 Rn 6; anderer Ansicht: LSG Berlin Brandenburg, Beschluss vom 18. März 2008 - L 29 B 1675/07 AS -).
  • LSG Sachsen-Anhalt, 27.09.2019 - L 4 AS 504/15

    Angelegenheiten nach dem SGB II (AS) - Zur Maßnahmekostenerstattung gemäß §16d

    Weder die Klägerin noch der Beklagte gehören zu dem in § 183 SGG genannten Personenkreis (vgl. BSG, Urteil vom 10. August 2016, B 14 AS 23/15, juris RN 26, LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 2. Mai 2012, L 19 AS 521/12 B, juris RN 22).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 06.02.2020 - L 11 AS 652/19
    Soweit im erstinstanzlichen Verfahren um die institutionelle Förderung der von der Klägerin angebotenen Maßnahme "Beschäftigung in den Jugendwerkstattbereichen" gestritten wurde und es sich also um einen Streit des Leistungserbringers mit dem Kostenträger handelte, war das erstinstanzliche Verfahren gerichtskostenpflichtig iSd § 197a SGG (vgl LSG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 2. Mai 2012 - L 19 AS 521/12 B - SG Hamburg, Beschluss vom 27. April 2010 - S 59 AS 113/08 - Groß in: Lüdtke/Berchtold, SGG, 5. Auflage 2017, § 183 Rn 5; Krauß in: Roos/Wahrendorf, SGG, 1. Auflage 2014, § 183 Rn 28; Lange in: JurisPK-SGG, § 183 Rn 30; wohl auch: Schmidt in: Meyer-Ladewig/Keller/Leitherer/Schmidt, 12. Auflage 2017, § 183 Rn 6; anderer Ansicht: LSG Berlin Brandenburg, Beschluss vom 18. März 2008 - L 29 B 1675/07 AS -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht