Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 13.05.1998 - L 17 U 24/94   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,8686
LSG Nordrhein-Westfalen, 13.05.1998 - L 17 U 24/94 (https://dejure.org/1998,8686)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13.05.1998 - L 17 U 24/94 (https://dejure.org/1998,8686)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13. Mai 1998 - L 17 U 24/94 (https://dejure.org/1998,8686)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,8686) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung PDF (Volltext/Leitsatz)

    Nachweis des Ursachenzusammenhangs zwischen beruflichen Einwirkungen ionisierender Strahlen und Benzol für die Entstehung einer akuten myeloischen Leukämie

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Keine Anerkennung der Leukämie als Berufskrankheit; Versagung einer Hinterbliebenenversorgung; Entschädigung aus gesetzlicher Unfallversicherung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BSG, 18.08.2004 - B 8 KN 1/03 U R

    Übergangsrecht - ehemaliges DDR-Recht - bundesdeutsches Recht - Berufskrankheit -

    Alle in diesem Verfahren - wie auch in den anderen bekannt gewordenen Verfahren über die Anerkennung von Krebserkrankungen durch ionisierende Strahlen - eingeführten Aussagen medizinischer Sachverständiger gehen von dieser Wirkung aus (vgl auch LSG Nordrhein-Westfalen Urteil vom 13. Mai 1998 - L 17 U 24/94, Sächsisches LSG Urteil vom 29. Juni 2000 - L 2 KN 28/96 U - HVBG Rdschr VB 91/2001, LSG Berlin Urteil vom 14. Januar 2003 - L 2 U 7/98 - und LSG Baden-Württemberg Urteil vom 17. Februar 2004 - L 13 KN 1768/00 -, alle veröffentlicht in JURIS).
  • LSG Schleswig-Holstein, 20.07.2000 - L 5 U 114/99

    Die akute myeloische Leukämie eines Tankwagenfahrers ist nicht als BK zu

    Letztlich ebenfalls übereinstimmend weisen alle Gutachter darauf hin, daß nur bei einer Exposition von Benzol in gewissem Ausmaß von der Wahrscheinlichkeit der Verursachung ausgegangen werden kann (vgl. hierzu auch Urteil des LSG Nordrhein-Westfalen vom 13. Mai 1998 - L 17 U 24/94 - Breith. 1999, 275 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht