Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 13.09.2013 - L 19 AS 1477/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,28459
LSG Nordrhein-Westfalen, 13.09.2013 - L 19 AS 1477/13 (https://dejure.org/2013,28459)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13.09.2013 - L 19 AS 1477/13 (https://dejure.org/2013,28459)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13. September 2013 - L 19 AS 1477/13 (https://dejure.org/2013,28459)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,28459) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 23.03.2016 - L 7 AS 1509/15

    Streit im Überprüfungsverfahren um einen Anspruch auf Leistungen zur

    Der Senat schätzt die Beschwer unter Zugrundelegung des unbezifferten Antrags der Klägerin im Klageverfahren unter Berücksichtigung der im Antrag vom 16.05.2013 gelisteten Gegenstände - u.a. Kühlschrank, Herd, Waschmaschine, Kleiderschrank, Schlafcouch und Fernseher - auf über 750, 00 EUR ein (zur Schätzungsbefugnis bei unbeziffertem Berufungsantrag LSG Nordrhein Westfalen, Urteil vom 13.09.2013 - L 19 AS 1477/13).
  • LSG Sachsen, 15.04.2014 - L 7 AS 1126/13

    Statthaftigkeit der Beschwerde gegen die Ablehnung von Prozesskostenhilfe im

    Diese Werte legt der Senat für die Bestimmung des Wertes des Beschwerdegegenstandes zugrunde, wenngleich den Vorlagebeschlüssen des Sozialgerichts Berlin vom 25.04.2012 (- S 55 AS 9238/12 und S 55 AS 9238/12 -, juris) sachverständig ermittelte, aber deutlich geringere Beträge (unter 40, 00 EUR) zu entnehmen sind (für deren Zugrundelegung: LSG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 13.09.2013 - L 19 AS 1477/13 - juris).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 05.04.2017 - L 11 KA 21/16

    Krankenversicherung; Regresse wegen unzulässiger Verordnung von Arzneimitteln;

    Maßgebend ist dabei die Leistung, die bei Einlegung der Berufung im Streit steht (Bundessozialgericht (BSG), Urteile vom 27.07.2004 - B 7 AL 104/03 R - und 11.05.1999 - B 11/10 AL 1/98 R - LSG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 13.09.2013 - L 19 AS 1477/13 - Leitherer in: Meyer-Ladewig/Keller/Leitherer, SGG, 11. Auflage, 2014, § 144 Rdn. 19; Frehse in: Jansen, SGG, 4. Auflage, 2012, § 144 Rdn. 9a m.w.N.).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 05.04.2017 - L 11 KA 71/14

    Regress wegen unzulässiger Verordnung von Arzneimitteln; Unstatthafte Berufung;

    Maßgebend ist dabei die Leistung, die bei Einlegung der Berufung im Streit steht (Bundessozialgericht (BSG), Urteile vom 27.07.2004 - B 7 AL 104/03 R - und 11.05.1999 - B 11/10 AL 1/98 R - LSG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 13.09.2013 - L 19 AS 1477/13 - Leitherer in: Meyer-Ladewig/Keller/Leitherer, SGG, 11. Auflage, 2014, § 144 Rdn. 19; Frehse in: Jansen, SGG, 4. Auflage, 2012, § 144 Rdn. 9a m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht