Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 23.01.2001 - L 5 KR 66/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,10299
LSG Nordrhein-Westfalen, 23.01.2001 - L 5 KR 66/99 (https://dejure.org/2001,10299)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 23.01.2001 - L 5 KR 66/99 (https://dejure.org/2001,10299)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 23. Januar 2001 - L 5 KR 66/99 (https://dejure.org/2001,10299)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,10299) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Krankenversicherung

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Krankenversicherung

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Krankengeld; Arbeitsunfähigkeit im Sinne des Rechts der Gesetzlichen Krankenversicherung; Verweisbarkeit auf ähnliche oder gleichgelagerte Tätigkeiten ; Anwendbarkeit von Bestimmungen des Arbeitsförderungsrechts im Krankenversicherungsrecht; Zumutbarkeit ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • LSG Bayern, 08.12.2011 - L 4 KR 157/10

    Krankenversicherung - Krankengeld - Ruhen beim Bezug von Übergangsgeld -

    Zur Begründung seines dagegen erhobenen Widerspruchs wies der Kläger auf ein aktuelles Urteil des SG Würzburg vom 29.01.2008 - S 6 KR 112/07 - sowie auf Urteile des Bayerischen Landessozialgerichts vom 14.07.2005 - L 4 KR 20/04 - und des LSG NRW vom 23.01.2001 - L 5 KR 66/99 - hin.
  • SG Würzburg, 09.02.2010 - S 6 KR 32/09

    Krankenversicherung

    Der hier vorliegende Sachverhalt wird demnach allein von § 49 Abs. 1 Nr. 3 SGB V erfasst, wonach ein Anspruch auf den das Übergangsgeld übersteigenden Teil des Krankengeldes ("soweit") besteht (so auch LSG NRW vom 23.01.2001 - L 5 KR 66/99).
  • LSG Berlin-Brandenburg, 13.06.2008 - L 1 KR 84/07

    Krankenversicherung - Krankengeld - Krankengeldspitzbetrag -

    Beim Bezug von Übergangsgeld während der Rehabilitation handele es sich nicht um ein aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gesenktes Entgelt im Sinne dieser Vorschrift (Bezugnahme auf LSG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 23. Januar 2001 - L 5 KR 66/99 -).
  • SG Würzburg, 09.02.2010 - S 6 KR 194/09

    Anspruch auf einen Krankengeldspitzbetrag während eines Aufenthalts in einer

    Der hier vorliegende Sachverhalt wird demnach allein von § 49 Abs. 1 Nr. 3 SGB V erfasst, wonach ein Anspruch auf den das Übergangsgeld übersteigenden Teil des Krankengeldes ("soweit") besteht (so auch LSG NRW vom 23.01.2001 - L 5 KR 66/99).
  • SG Würzburg, 29.01.2008 - S 6 KR 112/07

    Gewährung des Krankengeldspitzbetrages während eines Aufenthalts in einer

    Der hier vorliegende Sachverhalt wird allein von § 49 Abs. 1 Nr. 3 SGB V erfasst, wonach ein Anspruch auf den das Übergangsgeld übersteigenden Teil des Krankengeldes ("soweit") besteht (so auch LSG NRW vom 23.01.2001 - L 5 KR 66/99).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht