Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 25.05.2009 - L 20 SO 54/07   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de (Volltext und Leitsatz)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bestehen einer Pflicht zur Übernahme der Kosten einer Schuldnerberatung im Falle einer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eintretenden Verhinderung des Bezugs von Hilfe zum Lebensunterhalt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Schuldnerberatung für Erwerbstätige

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Wenn durch Schulden Jobverlust droht ist der Träger der Grundsicherung verpflichtet, eine Schuldnerberatung zu finanzieren

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Schuldnerberatung für Erwerbstätige: ARGE kann zur Kostentragung verpflichtet sein - Kostenübernahme soll Verlust der Erwerbstätigkeit und Eintreten von Hilfebedürftigkeit verhindern

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht