Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 29.05.2000 - L 4 RJ 180/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,15383
LSG Nordrhein-Westfalen, 29.05.2000 - L 4 RJ 180/99 (https://dejure.org/2000,15383)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29.05.2000 - L 4 RJ 180/99 (https://dejure.org/2000,15383)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29. Mai 2000 - L 4 RJ 180/99 (https://dejure.org/2000,15383)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,15383) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Rentenversicherung

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Rentenversicherung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unzulässigkeit der Berufung; Fehlende eigenhändig unterschriebene Berufungsschrift; Versäumung der Berufungsfrist; Wirksamkeit einer nachträglichen Genehmigung; Wiedereinsetzung in den vorigen Stand; Zurechnung fremden Verschuldens; Berücksichtigung des Gesichtspunkts ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 09.02.2004 - L 3 RJ 70/03

    Rentenversicherung

    Seit der Entscheidung des BGH (Urteil vom 07.06.1988 - IX 2 R 144/87, BGH 104/355 ff.) besteht im Schadensersatzrecht Einigkeit darüber, dass es sich bei der hypothetischen Kausalität eigentlich um ein Problem der Schadenszurechnung handelt, das sich als Wertungsfrage stellt (Grunsky im Münchener Kommentar zum BGB, 3 Aufl. 1994, vor § 249 Rndr. 78 ff. Oetker, im Münchener Kommentar zum BGB, 4. Aufl. Rdrn. 201 ff. zu § 249); zur Übertragbarkeit auf das Sozialrecht: LSG NRW Urteil vom 09.05.2000, - L 4 RJ 180/99 - m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht