Rechtsprechung
   LSG Rheinland-Pfalz, 15.01.2007 - L 2 U 100/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,9038
LSG Rheinland-Pfalz, 15.01.2007 - L 2 U 100/06 (https://dejure.org/2007,9038)
LSG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 15.01.2007 - L 2 U 100/06 (https://dejure.org/2007,9038)
LSG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 15. Januar 2007 - L 2 U 100/06 (https://dejure.org/2007,9038)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,9038) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Unfallversicherung

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 2 Abs 1 Nr 10 SGB 7, § 2 Abs 2 S 1 SGB 7, § 2 Abs 1 Nr 1 SGB 7
    Gesetzliche Unfallversicherung - Unfallversicherungsschutz - Vereinsmitglied - Zeitpunkt der Anerkennung - öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaft - Mitgliedspflicht - arbeitnehmerähnliche Tätigkeit - Handlungstendenz - Zeuge Jehovas - Bau eines Königreichssaales

  • Wolters Kluwer

    Versicherungstechnische Einordnung einer ehrenamtlichen Tätigkeit für eine öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaft; Anerkennung eines Unfalls als Arbeitsunfall; Anspruch auf Gewährung von Entschädigungsleistungen gegenüber einer Unfallversicherung; Vorliegen einer ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Unfallversicherungsschutz von Zeugen Jehovas

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LSG Bayern, 30.06.2010 - L 2 U 278/09

    Gesetzliche Unfallversicherung - Unfallversicherungsschutz - arbeitnehmerähnliche

    Es handelt sich um eine typische und sich wiederholende und nicht um eine außergewöhnliche oder nur ausnahmsweise vorkommende Aufgabe (so auch LSG Baden-Württemberg vom 11.09.2003/Az.: L 7 U 2955/01 und LSG Rheinland-Pfalz vom 15.01.2007/Az.: L 2 U 100/06).
  • LSG Thüringen, 20.11.2014 - L 1 U 368/13

    Kein Versicherungsschutz des Mitglieds eines Rodelclubs beim ehrenamtlichen

    Zu den auf allgemeiner Vereinsübung beruhenden Mitgliedschaftspflichten zählen nach ständiger Rechtsprechung im allgemeinen Tätigkeiten, die ein Verein von jedem seiner Mitglieder erwarten kann und die von den Mitgliedern dieser Erwartung entsprechend auch verrichtet werden, wie zum Beispiel regelmäßige Arbeit zur Herrichtung und Reinigung von Sportplätzen, Verkauf von Eintrittskarten und Ordnungsdienst bei Veranstaltungen (LSG Rheinland-Pfalz, Urteil v. 15. Januar 2007, Az.: L 2 U 100/06, zitiert nach Juris).
  • SG Hamburg, 26.06.2015 - S 6 U 188/10
    Kraft Gesetzes versichert sind nach dieser Bestimmung Personen, die für öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaften - erfasst sind solche in Form einer Körperschaft öffentlichen Rechts (vgl. BSG, Urt. v. 19.8.1975 - 8 RU 234/74, BSGE 40, 139; LSG Rheinland-Pfalz, Urt. v. 15.1.2007 - L 2 U 100/06, juris; Ricke in: Mutschler/Körner [Hrsg.], Kasseler Kommentar Sozialversicherungsrecht, SGB VII, § 2 Rn. 47h [2015]) - und deren Einrichtungen oder für privatrechtliche Organisationen im Auftrag oder mit ausdrücklicher Einwilligung, in besonderen Fällen mit schriftlicher Genehmigung von öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaften ehrenamtlich tätig sind oder an Ausbildungsveranstaltungen für diese Tätigkeit teilnehmen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht