Rechtsprechung
   LSG Rheinland-Pfalz, 27.06.2012 - L 6 AS 582/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,34662
LSG Rheinland-Pfalz, 27.06.2012 - L 6 AS 582/10 (https://dejure.org/2012,34662)
LSG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 27.06.2012 - L 6 AS 582/10 (https://dejure.org/2012,34662)
LSG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 27. Juni 2012 - L 6 AS 582/10 (https://dejure.org/2012,34662)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,34662) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 22 Abs 1 S 1 SGB 2 vom 20.07.2006, § 22 Abs 1 S 3 SGB 2 vom 20.07.2006
    Arbeitslosengeld II - unangemessene Unterkunftskosten - Kostensenkungsverfahren - Unterbrechung des Leistungsbezugs - erneute Übergangsfrist für die Kostensenkung - Einzelfallprüfung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Arbeitslosengeld II; Zulässigkeit einer erneuten Kostensenkungsaufforderung wegen unangemessener Unterkunftskosten nach einer Unterbrechung des Leistungsbezugs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB II § 22 Abs. 1 S. 1; SGB II § 22 Abs. 1 S. 3
    Anspruch auf Arbeitslosengeld II; Zulässigkeit einer erneuten Kostensenkungsaufforderung wegen unangemessener Unterkunftskosten nach einer Unterbrechung des Leistungsbezugs

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Justiz Rheinland-Pfalz (Pressemitteilung)

    Erneute Kostensenkungsaufforderung bei Hartz-IV-Leistungen

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Erneute Kostensenkungsaufforderung bei Hartz-IV-Leistungen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Erneute Kostensenkungsaufforderung bei Hartz-IV-Leistungen

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Erneute Kostensenkungsaufforderung bei Hartz-IV-Leistungen

  • infodienst-schuldnerberatung.de (Kurzinformation)

    Erneute Kostensenkungsaufforderung bei SGB II Leistungen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Jobcenter muss neue Frist zur Kostensenkung nach zwischenzeitlicher Arbeitsaufnahme gewähren - Kürzung von Hartz-IV-Leistungen infolge einer Kostensenkungsaufforderung für Mietwohnung muss anhand der Umstände des Einzelfalls überprüft werden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LSG Niedersachsen-Bremen, 27.07.2018 - L 11 AS 561/18

    Kosten für Unterkunft und Heizung im Leistungsbezug nach dem SGB II

    Auflage 2017, § 22 Rn 133; i.E. ebenso für eine mindestens sechsmonatige Leistungsunterbrechung: LSG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 27. Juni 2012 - L 6 AS 582/10 - vgl. auch: LSG Bayern, Urteil vom 12. August 2013 - L 7 AS 589/11 - SG Berlin, Urteil vom 4. März 2011 - S 37 AS 18517/10 - SG Freiburg (Breisgau), Beschluss vom 8. November 2007 - S 14 AS 5447/07 ER -).
  • LSG Sachsen-Anhalt, 28.02.2013 - L 5 AS 369/09

    Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Erhöhung der angemessenen

    Deshalb kann im Einzelfall die Schonzeit von längstens sechs Monaten ab Kenntnis der Kostensenkungsnotwendigkeit verkürzt werden oder sogar vollständig entfallen (vgl. BSG, Urteil vom 17. Dezember 2009, B 4 AS 19/09 R (16); Landessozialgericht Rheinland-Pfalz, Urteil vom 27. Juni 2012, L 6 AS 582/10; Landessozialgericht Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 3. Juni 2010, L 19 AS 377/10 B ER, jeweils juris).
  • SG Aachen, 14.03.2016 - S 24 AS 323/15
    Auf Grund der aufgetretenen Lücke im Leistungsbezug und Würdigung der Umstände des Einzelfalls dürfte von einer entsprechenden Fortwirkung einer Kostensenkungsaufforderung wohl nicht auszugehen sein (vgl. Landessozialgericht Rheinland-Pfalz, Urteil vom 27.06.2012, Az. L 6 AS 582/10).
  • SG Aurich, 18.10.2016 - S 55 AS 693/15

    Angelegenheiten nach dem SGB II

    (LSG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 27.06.2012 - L 6 AS 582/10 - ; vergleiche LSG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 27.07.2015 - L 31 AS 1471/15 BER; L 31 AS 1472/15 BER PKH - jeweils zitiert nach Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht