Rechtsprechung
   LSG Saarland, 07.05.2004 - L 8 AL 29/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,28943
LSG Saarland, 07.05.2004 - L 8 AL 29/03 (https://dejure.org/2004,28943)
LSG Saarland, Entscheidung vom 07.05.2004 - L 8 AL 29/03 (https://dejure.org/2004,28943)
LSG Saarland, Entscheidung vom 07. Mai 2004 - L 8 AL 29/03 (https://dejure.org/2004,28943)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,28943) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Arbeitsförderungsrecht - Versicherungspflicht - mehrere gleichberechtigte GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer - Abgrenzung - abhängig Beschäftigter - Selbstständiger

  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    Arbeitsförderungsrecht - Versicherungspflicht - mehrere gleichberechtigte GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer - Abgrenzung - abhängig Beschäftigter - Selbstständiger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Saarland, 26.07.2005 - L 6 AL 27/02

    Arbeitslosenversicherung - Versicherungspflicht - mehrere gleichberechtigte

    Mit Urteil vom 07. Mai 2004 (AZ: L 8 AL 29/03) wies das LSG die Berufung der dortigen Klägerin gegen das Urteil des SG vom 09. April 2002 zurück, weil die Tätigkeit in der D.F. keine versicherungspflichtige Beschäftigung gewesen sei.

    Zu den weiteren Einzelheiten des Verfahrensganges wird auf den Inhalt der Akte sowie der Verwaltungsakte der Beklagten (Stamm-Nr.: 4.) und auf die beigezogenen Akten L 6 AL 56/99, L 8 AL 29/03 und L 8 AL 28/03, die Gegenstand der mündlichen Verhandlung waren, Bezug genommen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht