Rechtsprechung
   LSG Sachsen-Anhalt, 11.05.2011 - L 5 AS 24/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,11545
LSG Sachsen-Anhalt, 11.05.2011 - L 5 AS 24/08 (https://dejure.org/2011,11545)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 11.05.2011 - L 5 AS 24/08 (https://dejure.org/2011,11545)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 11. Mai 2011 - L 5 AS 24/08 (https://dejure.org/2011,11545)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,11545) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • openjur.de
  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    § 11 Abs 1 S 1 SGB 2 vom 30.07.2004, § 11 Abs 3 Nr 1 Buchst a SGB 2 vom 30.07.2004, § 33 Abs 1 S 1 GO ST 2009, § 33 Abs 1 S 2 GO ST 2009, § 33 Abs 2 S 1 GO ST 2009
    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Tätigkeit in kommunalen Gremien - zweckbestimmte Einnahme - Sachsen-Anhalt

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB II - Anrechnung der Bezüge eines ehrenamtlichen Bürgermeisters als Einkommen; Aufwandsentschädigung, Bezüge, Einnahme, Einkommen, Auslagenersatz, pauschalierter Auslagenersatz, Zweckbestimmung, ehrenamtlicher Bürgermeister, Erwerbstätigenfreibetrag, angemessen, ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Sachsen-Anhalt, 26.08.2015 - L 4 AS 1023/13

    Angelegenheiten nach dem SGB II (AS) - Zum ernährungsbedingten Mehrbedarf nach §

    Sie können insbesondere dann nicht mehr als Grundlage einer Entscheidung dienen, wenn sich im Einzelfall nach anzustellenden Ermittlungen Hinweise auf eine abweichende Bedarfslage ergeben (vgl. LSG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 11. Mai 2011, L 5 AS 24/08, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht