Rechtsprechung
   LSG Sachsen-Anhalt, 26.01.2015 - L 5 AS 304/14 B ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,4308
LSG Sachsen-Anhalt, 26.01.2015 - L 5 AS 304/14 B ER (https://dejure.org/2015,4308)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 26.01.2015 - L 5 AS 304/14 B ER (https://dejure.org/2015,4308)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 26. Januar 2015 - L 5 AS 304/14 B ER (https://dejure.org/2015,4308)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,4308) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    Einstweiliger Rechtsschutz - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Vermögensberücksichtigung - Rentenversicherungsvertrag - behauptete Verpfändung - fehlender Nachweis eines wirksamen Vertragspfandrechts - Wegfall der Zweckbestimmung zur Altersvorsorge - Nichtvorliegen ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende; Berücksichtigung einer Lebens- bzw. Rentenversicherung als Vermögen; Glaubhaftmachung der mangelnden Verwertbarkeit eines Vermögensgegenstands aufgrund einer Verpfändung im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes im ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende; Berücksichtigung einer Lebens- bzw. Rentenversicherung als Vermögen; Glaubhaftmachung der mangelnden Verwertbarkeit eines Vermögensgegenstands aufgrund einer Verpfändung im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes im ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Hessen, 18.03.2016 - L 9 AS 528/13

    SGB-II -Leistungen

    Erforderlich ist insoweit neben der Befreiung von der Rentenversicherungspflicht, dass die Vermögensgegenstände subjektiv vom Leistungsberechtigten zur Altersvorsorge bestimmt sind, und dass auch die objektiven Begleitumstände mit dieser Zweckbestimmung in Einklang stehen (vgl. LSG Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 26. Januar 2015 - L 5 AS 304/14 B ER - m. w. N., Juris; LSG Baden-Württemberg, Urt. v. 27. Februar 2009, - L 10 AS 3486/08 -, Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht