Rechtsprechung
   LSG Sachsen-Anhalt, 29.06.2016 - L 3 R 359/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,43027
LSG Sachsen-Anhalt, 29.06.2016 - L 3 R 359/15 (https://dejure.org/2016,43027)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 29.06.2016 - L 3 R 359/15 (https://dejure.org/2016,43027)
LSG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 29. Juni 2016 - L 3 R 359/15 (https://dejure.org/2016,43027)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,43027) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Rentenversicherung

  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    § 193 SGG, § 183 SGG, § 8 GmbHG, § 54 GmbHG, § 53 Abs 2 GmbHG
    Rentenversicherung (R)

  • Wolters Kluwer

    Sozialversicherungspflicht eines GmbH-Geschäftsführers; Abgrenzung zwischen abhängiger Beschäftigung und selbstständiger Tätigkeit; Kostenentscheidung im sozialgerichtlichen Verfahren bei Rechtsmitteleinlegung durch kostenrechtlich begünstigte und nicht begünstigte ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rentenversicherung - Statusfeststellungsverfahren; GmbH-Geschäftsführer; Sperrminorität; abhängige Beschäftigung; Minderheitsgesellschafter; gelockerte Weisungsdichte; Anstellungsvertrag; abhängiges Beschäftigungsverhältnis; Weisungsgebundenheit; Eingliederung in den ...

  • rechtsportal.de

    Sozialversicherungspflicht eines GmbH-Geschäftsführers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZG 2017, 309
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Baden-Württemberg, 23.10.2018 - L 11 R 1095/17

    Sozialversicherungspflicht bzw -freiheit - Bilanzbuchhalterin bei einem

    Ist - wie hier - bei einem Streit mit einheitlichem Streitgegenstand in einer Instanz ein kostenrechtlich Privilegierter nach § 183 SGG Hauptbeteiligter (hier die Klägerin zu 1), greift - auch bei subjektiver Klagehäufung mit einem nicht Kostenprivilegierten (hier der Kläger zu 2) - die Regelung für Kostenprivilegierte ein (vgl BSG 29.05.2006, B 2 U 391/05 B; LSG Sachsen-Anhalt 29.06.2016, L 3 R 359/15; LSG Baden-Württemberg 04.12.2012, L 11 R 44/11; aA LSG Rheinland-Pfalz 11.12.2013, L 6 R 152/12 B).
  • LSG Sachsen-Anhalt, 24.11.2016 - L 3 R 8/15

    Rentenversicherung (R) - Zur Abwägung der Merkmale einer Selbstständigkeit gegen

    Legen mehrere Beteiligte Rechtsmittel ein, von denen einer zum kostenrechtlich begünstigten Personenkreis des § 183 SGG gehört und ein anderer nicht, so richtet sich die Kostenentscheidung auch in diesem Rechtszug für alle Beteiligten einheitlich nach § 193 SGG (BSG, Beschluss vom 29. Mai 2006 - B 2 U 391/05 B -, juris, RdNr. 17 f., Landessozialgericht Sachsen-Anhalt, Urteil vom 29. Juni 2016 - L 3 R 359/15 -, zur Veröffentlichung in juris vorgesehen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht