Rechtsprechung
   LSG Schleswig-Holstein, 07.03.2017 - L 4 KA 81/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,15842
LSG Schleswig-Holstein, 07.03.2017 - L 4 KA 81/14 (https://dejure.org/2017,15842)
LSG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 07.03.2017 - L 4 KA 81/14 (https://dejure.org/2017,15842)
LSG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 07. März 2017 - L 4 KA 81/14 (https://dejure.org/2017,15842)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,15842) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Vertragsarztangelegenheiten

  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 106 Abs 2 S 4 SGB 5 vom 14.11.2003, § 20d SGB 5 vom 26.03.2007, § 20i SGB 5 vom 17.07.2015, § 23 Abs 1 SGB 5, § 2 Abs 1 Nr 2 Buchst a AMG 1976
    Wirtschaftlichkeitsprüfung - Abforderung von Grippeschutz-Impfstoffen - Orientierung am Vorjahr

  • Wolters Kluwer

    Vertragsarzthonorar; Regress wegen der Verordnung von Impfstoffen; Impfstoffe gegen die saisonale Grippe als Arzneimittel; Weitgehende Deckungsgleichheit des arzneimittelrechtlichen und des krankenversicherungsrechtlichen Arzneimittelbegriffs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vertragsarzthonorar; Regress wegen der Verordnung von Impfstoffen; Impfstoffe gegen die saisonale Grippe als Arzneimittel; Weitgehende Deckungsgleichheit des arzneimittelrechtlichen und des krankenversicherungsrechtlichen Arzneimittelbegriffs

  • rechtsportal.de

    Vertragsarzthonorar

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Marburg, 20.06.2018 - S 12 KA 252/17
    LSG Hessen, Urt. v. 30.11.2016 - L 4 KA 81/14 - habe festgestellt, dass Besonderheiten in der zu versorgenden Klientel im Vergleich zur Fachgruppe für sich alleine genommen nicht dazu geeignet seien, eine Sonderregelung zu rechtfertigen.

    Auch nach LSG Hessen, Urteil v. 30.11.2016 - L 4 KA 81/14 - fehlt es, worauf die Beklagte zutreffend darauf hinweist, an der Erbringung spezieller Leistungen für eine Sonderregelung zum Regelleistungsvolumen, wenn sich die geltend gemachten Besonderheiten bei der Leistungserbringung nicht aus einer gegenüber der Fachgruppe der Allgemeinärzte atypischen Leistungsspezialisierung, sondern aus der für die Fachgruppe untypischen Zusammensetzung des Patientenklientels - hier: weit überwiegend Kinder und Jugendliche - ergibt.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht