Rechtsprechung
   LSG Schleswig-Holstein, 16.03.2016 - L 8 U 71/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,14846
LSG Schleswig-Holstein, 16.03.2016 - L 8 U 71/12 (https://dejure.org/2016,14846)
LSG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 16.03.2016 - L 8 U 71/12 (https://dejure.org/2016,14846)
LSG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 16. März 2016 - L 8 U 71/12 (https://dejure.org/2016,14846)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,14846) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Unfallversicherung

  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 8 Abs 2 Nr 1 SGB 7
    Gesetzliche Unfallversicherung - Wegeunfall - Unfallkausalität - wesentliche Ursache - Konkurrenzursache - Alkoholkonsum - relative Fahruntüchtigkeit - weitere Beweisanzeichen: alkoholbedingte Ausfallerscheinung - objektive Beweislast

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Alkoholkonsum; Erstattung von Krankenbehandlungskosten; keine alkoholtypischen Ausfallerscheinungen feststellbar; relative Fahruntüchtigkeit; Trunkenheit im Verkehr; Wegeunfall

  • rechtsportal.de

    SGB VII § 8 Abs. 2 Nr. 1
    Anforderungen an die Anerkennung eines Wegeunfalls unter Alkoholeinfluss in der gesetzlichen Unfallversicherung und an die objektive Beweislast

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an die Anerkennung eines Wegeunfalls unter Alkoholeinfluss in der gesetzlichen Unfallversicherung und an die objektive Beweislast

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Zur Bedeutung der relativen Fahruntüchtigkeit - neue Rechtsprechung zur Wegeunfallversicherung -" von VerwDir a.D. Dirk Dahm, original erschienen in: NZV 2017, 158 - 159.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZS 2016, 591
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht