Rechtsprechung
   LSG Schleswig-Holstein, 20.04.2018 - L 12 SF 46/17 EK   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,12054
LSG Schleswig-Holstein, 20.04.2018 - L 12 SF 46/17 EK (https://dejure.org/2018,12054)
LSG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 20.04.2018 - L 12 SF 46/17 EK (https://dejure.org/2018,12054)
LSG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 20. April 2018 - L 12 SF 46/17 EK (https://dejure.org/2018,12054)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,12054) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 198 GVG
    Entschädigungsklage nach § 198 Abs. 2 GVG

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entschädigung wegen überlanger Verfahrensdauer; Entschädigungsverfahren keine weitere Instanz zur rechtlichen Kontrolle des Handelns des Ausgangsgerichts; Weites Ermessen des Ausgangsgerichts bei der Verfahrensgestaltung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anspruch auf Entschädigung wegen überlanger sozialgerichtlicher Verfahrensdauer

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Mecklenburg-Vorpommern, 12.09.2019 - L 11 SF 58/18

    Überlanges Gerichtsverfahren - Entschädigungsklage - unangemessene

    Bei diesem konkreten Verfahrensschritt bewegte sich das LSG im Rahmen seines weiten Ermessens, wie es sein Verfahren gestaltet und leitet (vgl. BSG, Urteil vom 3. September 2014 - B 10 ÜG 12/13 R -, Rdnr. 47; LSG Schleswig-Holstein, Urteil vom 20. April 2018 - L 12 SF 46/17 EK - Rdnr. 39).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht