Rechtsprechung
   LSG Schleswig-Holstein, 24.05.2018 - L 5 BA 16/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,14885
LSG Schleswig-Holstein, 24.05.2018 - L 5 BA 16/18 (https://dejure.org/2018,14885)
LSG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 24.05.2018 - L 5 BA 16/18 (https://dejure.org/2018,14885)
LSG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 24. Mai 2018 - L 5 BA 16/18 (https://dejure.org/2018,14885)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,14885) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB IV § 7 Abs. 1 S. 1
    Sozialversicherungsfreiheit einer examinierten Pflegekraft in einer Pflegeeinrichtung bei Tätigkeiten für mehrere Auftraggeber

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Baden-Württemberg, 14.12.2018 - L 8 R 985/17

    Sozialversicherungspflicht bzw -freiheit - im ambulanten Pflegedienst tätige

    Auch soweit die Beklagte in der mündlichen Verhandlung auf die unter dem Az. B 12 R 3/18 R beim BSG eingelegte Revision ausgeführt hat, diese richte sich gegen das Urteil des LSG Schleswig-Holstein vom 24.05.2018 - L 5 BA 16/18 - (vgl. Blatt 145/148 der Senatsakte), betrifft diese Revision zum Einen nicht das Urteil des LSG Schleswig-Holstein, sondern eine andere Revision gegen das Urteil des LSG Nordrhein-Westfalen vom 30.08.2017, zum anderen betrifft auch das Urteil des LSG Schleswig-Holstein vom 24.05.2018 ebenfalls nicht eine Tätigkeit in der ambulanten Pflege, sondern, wie auch das Urteil des LSG Nordrhein-Westfalen vom 30.08.2017, eine Tätigkeit bei einem Pflege- bzw. Seniorenheim.
  • LSG Berlin-Brandenburg, 30.01.2019 - L 9 KR 163/16

    Anästhesiepfleger im Akutkrankenhaus; Versicherungspflicht; abhängige

    Jüngere Entscheidungen etwa des Landessozialgerichts Schleswig-Holstein (Hinweis auf L 5 BA 16/18 und L 5 KR 73/15) zeigten, dass in Fällen der vorliegenden Art weder die betriebliche Eingliederung noch ein fehlendes Unternehmerrisiko entscheidend seien.

    Der vom Kläger angeführten Rechtsprechung des Landessozialgerichts Schleswig-Holstein (Beschluss vom 24. Mai 2018, L 5 BA 16/18 und Urteil vom 11. Mai 2017, L 5 KR 73/15) vermag der Senat nicht zu folgen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht