Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 04.01.2016 - 3 Ss OWi 1490/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,94
OLG Bamberg, 04.01.2016 - 3 Ss OWi 1490/15 (https://dejure.org/2016,94)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 04.01.2016 - 3 Ss OWi 1490/15 (https://dejure.org/2016,94)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 04. Januar 2016 - 3 Ss OWi 1490/15 (https://dejure.org/2016,94)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,94) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Burhoff online

    Maßgeblicher Anknüpfungspunkt, Augenblicksversagen, Fahrverbot

  • IWW

    StVG § 25 I 1; StVO §§ 3 III Nr. 2a, 49 I Nr. 3; BKatV §§ 4 I 1 Nr. 1, II 2
    EStVG, StVO, BKatV

  • BAYERN | RECHT

    StVG § 25 Abs. 1 S. 1; StVO § 3 Abs. 3 Nr. 2 lit. a, § 49 Abs. 1 Nr. 3; BKatV § 4 Abs. 1 S. 1 Nr. 1, Abs. 2 S. 2
    Maßgeblicher Anknüpfungspunkt für "Augenblicksversagen"

  • verkehrslexikon.de

    Das Augenblicksversagen als spontane Fehlreaktion im Verkehrsgeschehen

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Irrtum des Betroffenen über die erlaubte Höchstgeschwindigkeit des Anhängers = Augenblicksversagen?

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtsbeschwerde der StA wegen Absehens von der Verhängung eines Fahrverbots

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Was ist ein "Augenblicksversagen", was ist ein "Moment"?

  • beck-blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Erlaubte Geschwindigkeit mit Anhänger überschätzt: (natürlich) kein Augenblicksversagen bei Geschwindigkeitsverstoß

  • Verkehrsrecht Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Irrtum über Höchstgeschwindigkeit mit Anhänger ist kein Augenblicksversagen

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Maßgeblicher Anknüpfungspunkt für "Augenblicksversagen"

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Rechtsbeschwerde der StA wegen Absehens von der Verhängung eines Fahrverbots; Fahrlässige Überschreitung der außerhalb geschlossener Ortschaften zulässigen Höchstgeschwindigkeit; Vermeidbarer Irrtum des Betroffenen über die erlaubte Höchstgeschwindigkeit bei Fahrt mit ...

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Augenblicksversagen nur innerhalb eines Verkehrsgeschehens möglich

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Berufung auf ein, das Absehen von einem Regelfahrverbot rechtfertigendes Augenblicksversagen nach Geschwindigkeitsüberschreitung?

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Irrtum über Höchstgeschwindigkeit ist kein Augenblickversagen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht