Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 19.06.2018 - 3 Ss OWi 728/18   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Burhoff online

    Verletzung der Hinweispflicht, vorsätzliche OWi-Verwirklichung

  • IWW

    GG Art. 103 I; StPO §§ 264 I, 265 I, OWiG §§ 71 I, 80; StVO §§ 21 Ia 1, 49 I Nr. 20; BKatV § 1 II 2; BKat lfd.Nr. 99.1
    GG, StPO, OWiG, StVO, BKatV

  • BAYERN | RECHT

    GG Art. 103 Abs. 1; StPO § 264 Abs. 1, § 265 Abs. 1; OWiG § 71 Abs. 1, § 80; StVO § 21 Abs. 1a Satz 1, § 49 Abs. 1 Nr. 20; BKatV § 1 Abs. 2 Satz 2; BKat lfd.Nr. 99.1
    Rechtsbeschwerdezulassung wegen Verletzung der Hinweispflicht auf vorsätzliche OWi-Verwirklichung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verletzung des rechtlichen Gehörs im Bußgeldverfahren durch Unterlassen eines Hinweises auf eine Verurteilung wegen vorsätzlicher statt fahrlässiger Verwirklichung des Bußgeldtatbestandes

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verletzung des rechtlichen Gehörs im Bußgeldverfahren durch Unterlassen eines Hinweises auf eine Verurteilung wegen vorsätzlicher statt fahrlässiger Verwirklichung des Bußgeldtatbestandes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht