Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 27.06.2005 - 2 Ss OWi 496/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,26197
OLG Bamberg, 27.06.2005 - 2 Ss OWi 496/05 (https://dejure.org/2005,26197)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 27.06.2005 - 2 Ss OWi 496/05 (https://dejure.org/2005,26197)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 27. Juni 2005 - 2 Ss OWi 496/05 (https://dejure.org/2005,26197)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,26197) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verbot des Wendens eines Fahrzeugs auf einer Kraftfahrstraße; Begründung für das Wendeverbot; Abgrenzung der Vorgänge des Abbiegens und des Wendens; Einfluss von Kraftfahrzeugarten auf den Begriff des Wendens

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2006, 58
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 04.07.2008 - 3 Ss OWi 450/08

    Verbotswidriges Wenden auf einer Kraftfahrstraße unter Benutzung eines

    Dementsprechend hat das OLG Bamberg (NStZ-RR 2006, 58) in einem vergleichbaren Fall entschieden, dass dann kein verbotswidriges Wenden vorliegt, wenn ein Kraftfahrer mit seinem Fahrzeug von seiner Richtungsfahrspur unmittelbar auf einen zur gegenläufigen Richtungsfahrbahn gehörenden Parkplatz fährt und damit den Bereich des Schnellverkehrs verlässt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht