Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 29.07.2015 - 3 U 29/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,22780
OLG Bamberg, 29.07.2015 - 3 U 29/15 (https://dejure.org/2015,22780)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 29.07.2015 - 3 U 29/15 (https://dejure.org/2015,22780)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 29. Juli 2015 - 3 U 29/15 (https://dejure.org/2015,22780)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,22780) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    CMR Art. 1 Abs. 1, Art. 16 Abs. 2, Art. 17 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 4b, Art. 20 Abs. 1, Art. 23, Art. 29 Abs. 1; ZPO § 529 Abs. 1 Nr. 1
    Sekundäre Darlegungslast bei der Möglichkeit der Haftung für leichtfertiges Verhalten

  • verkehrslexikon.de

    Haftung des Frachtführers für den teilweisen Verlust und die Beschädigung des Transportguts

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Darlegungs- und Beweislast bei Inanspruchnahme des Frachtführers wegen des Verlustes von Transportgut

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Recherchepflicht des Frachtführers bei nachliegendem qualifiziertem Verschulden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Darlegungs- und Beweislast bei Inanspruchnahme des Frachtführers wegen des Verlustes von Transportgut

Besprechungen u.ä. (3)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Haftung des Frachtführers für den teilweisen Verlust und die Beschädigung des Transportguts

  • transportrecht.org PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Umfang und Intensität der sekundären Darlegungs- und Beweislast bei der Aufhebung von Haftungsbeschränkungen nach Art. 29 CMR

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Haftung des Frachtführers für den teilweisen Verlust und die Beschädigung des Transportguts

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamburg, 02.03.2017 - 6 U 86/16

    Seefrachtrecht: Pflicht eines Verfrachters zur Ausstellung eines Konnossements

    Der Senat folgt jedenfalls der Ansicht, wonach die Zulassung eines nachträglichen Verlangens auf Ausstellung eines Konnossements i.S.v. § 513 Abs. 1 HGB nur zu dem Zweck, die Voraussetzungen der Containerklausel herzustellen, darauf hinausliefe, diese Voraussetzungen zu überspielen, weil die Containerklausel dann immer Anwendung fände (Bahnsen, TranspR 2016, 155, 156).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht