Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 03.07.2008 - 12 U 209/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,14645
OLG Brandenburg, 03.07.2008 - 12 U 209/07 (https://dejure.org/2008,14645)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 03.07.2008 - 12 U 209/07 (https://dejure.org/2008,14645)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 03. Juli 2008 - 12 U 209/07 (https://dejure.org/2008,14645)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,14645) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Bestehen eines Werklohnanspruchs beim Einwand mangelnder Prüffähigkeit einer Rechnung; Inhaltliche Anforderungen an die vom Unternehmer nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/B) aufzustellenden Rechnungen; Berücksichtigung von nach Schluss der ...

  • OLG Brandenburg PDF
  • Judicialis

    ZPO § 139; ; ZPO § ... 139 Abs. 1; ; ZPO § 139 Abs. 2; ; ZPO § 139 Abs. 4; ; ZPO § 156; ; ZPO § 156 Abs. 2 Ziff. 1; ; ZPO § 156 Abs. 2 Nr. 1; ; ZPO § 282; ; ZPO § 296 a; ; ZPO §§ 517 ff; ; ZPO § 531 Abs. 2 Ziff. 2; ; BGB § 133; ; BGB § 157; ; BGB § 288 Abs. 2; ; BGB § 291; ; BGB § 631 Abs. 1; ; VOB/B § 2 Nr. 5; ; VOB/B § 14; ; VOB/B § 14 Ziff. 1; ; VOB/B § 16 Nr. 3; ; SonderabfallgebührenVO § 2 Abs. 3

  • rechtsanwalt-ebenhoeh.de

    VOB-Vertrag: Abrechnung der Werklohnansprüche, insbesondere der Mehr- und Minderkosten aufgrund der Änderung des Bauentwurfs und anderer Anordnungen des Auftraggebers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Celle, 22.07.2009 - 14 U 166/08

    Bauvertrag mit einem öffentlichen Auftraggeber über einen Autobahnausbau:

    Einzubeziehen sind in den neuen Preis somit sämtliche durch die Änderungsanordnung entstandenen Mehr und Minderkosten (vgl. BGH, Urteil vom 25. Januar 1996 - VII ZR 233/94, BGHZ 131, 392 = BauR 1996, 378, juris-Rdnr. 46. OLG Brandenburg, Urteil vom 3. Juli 2008 - 12 U 209/07, juris-Rdnr. 9. OLG Nürnberg, BauR 2001, 409, juris-Rdnr. 37. Kniffka a. a. O., Rdnr. 91. Keldungs a. a. O., Rdnr. 29, 34).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht