Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 05.06.2007 - 2 U 42/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,7666
OLG Brandenburg, 05.06.2007 - 2 U 42/06 (https://dejure.org/2007,7666)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 05.06.2007 - 2 U 42/06 (https://dejure.org/2007,7666)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 05. Juni 2007 - 2 U 42/06 (https://dejure.org/2007,7666)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,7666) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Angemessene Geschwindigkeit bei der Annäherung an eine Baustelle auf einer Bundesstraße; Schadensersatz wegen schuldhafter Amtspflichtverletzung; Mitverschulden wegen überhöhter Geschwindigkeit in einem Baustellenbereich; Mitverschulden durch unachtsames Betreten der ...

  • OLG Brandenburg PDF
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Baustellenunfall - deutliche Geschwindigkeitsreduzierung notwendig

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erhöhung der Betriebsgefahr wegen überhöhter Geschwindigkeit im Baustellenbereich; Haftungsverteilung im Falle eines Fußgängers, der unachtsam die Straße betritt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • IWW (Kurzinformation)

    Mithaftung - Kombinierte Abrechnung Kasko und Haftpflicht

  • IWW (Kurzinformation)

    Mithaftung - Baustelle zwingt zur Geschwindigkeitsreduzierung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • LG Nürnberg-Fürth, 08.06.2017 - 2 S 5570/15

    Verletzung der Verkehrssicherungspflicht - Beweis des ersten Anscheins

    Die der Höhe nach mit 500, 00 EUR unstreitige Selbstbeteiligung kann die Klägerin nach Inanspruchnahme ihres Kaskoversicherers wegen ihres Quotenvorrechts in voller Höhe geltend machen (vgl. BGH Urteil vom 03.12.1965 - VI ZR 170/64, BeckRS 1965, 30380948; OLG Brandenburg, Urteil vom 05.06.2007 - 2 U 42/06, juris Rn. 26).
  • AG Hamburg-Altona, 03.06.2008 - 316 C 373/07

    Haftungsverteilung bei einem Kettenauffahrunfall

    Das sind bei der Kaskoversicherung die so genannten unmittelbaren Sachschäden, zu denen der Selbstbehalt gehört (OLG Brandenburg, Urteil vom 5.6.2007 - 2 U 42/06, zitiert nach juris).
  • AG Brandenburg, 22.09.2011 - 31 C 1241/11

    Verkehrsunfall - Höhe der Kostenpauschale

    Das Gericht weißt die Prozessparteien gemäß § 139 ZPO hiermit ausdrücklich darauf hin, dass das erkennende Gericht seit der Entscheidung des Brandenburgischen Oberlandesgerichts vom 16.6.1998 (Az. 2 U 012/97) in ständiger Rechtsprechung davon ausgeht, dass ein Geschädigter dem Grunde nach eine allgemeine Unkostenpauschale in Höhe von 50, 00 DM bzw. nunmehr in Höhe von 25, 00 Euro begehren kann (vgl. hierzu u.a. ebenso: Grüneberg/Palandt, 70. Aufl. 2011, § 249 BGB, Rdnr. 79; Oetker/Münchener Kommentar zum BGB, 5. Auflage 2007, § 249 BGB, Rn. 413; Schubert/Beck'scher Online-Kommentar BGB, Edition: 20, Stand: 01.03.2011, § 249 BGB, Rn. 83; Kappus, NJW 2008, 891; OLG Brandenburg, Urt. v. 5.6.2007, Az.: 2 U 42/06 und OLG Brandenburg, Urt. v. 28.9.2006, Az.: 12 U 61/06 sowie auch noch: BGH, NJW-RR 2008, 898 = NZV 2008, 455; BGH, NJW 2007, 1752 = NZV 2007, 293; OLG Saarbrücken, Urt. v. 10.5.2011, Az.: 4 U 261/10; OLG München, Urt. v. 8.4.2011, 464 = NZV 2011, 248; OLG München, Urt. v. 13.11.2009, Urt. v. 13.11.2009, Az.: 10 U 3258/08, u.a. in: NJW 2010, 1462 = NZV 2010, 400; OLG München, Urt. v. 10.7.2009, Az.: 10 U 5609/08, u.a. in: "juris"; OLG München, VRR 2009, 162 = ZAP EN-Nr. 463/2009; OLG Saarbrücken, NJW-Spezial 2009, 267; OLG Zweibrücken, VersR 2009, 541 = OLG-Report 2009, 267 = r + s 2009, 338; OLG Bamberg, SP 2009, 19; OLG Düsseldorf, Urt. v. 16.6.2008, Az.: I-1 U 246/07; OLG München, Urt. v. 18.1.2008, Az.: 10 U 4156/07, teilw.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht