Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 06.08.2008 - 4 U 155/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,12853
OLG Brandenburg, 06.08.2008 - 4 U 155/07 (https://dejure.org/2008,12853)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 06.08.2008 - 4 U 155/07 (https://dejure.org/2008,12853)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 06. August 2008 - 4 U 155/07 (https://dejure.org/2008,12853)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,12853) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • nomos.de PDF, S. 27

    Darlehensprolongation bei unechter Abschnittsfinanzierung und Widerrufsrecht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zu den Merkmalen einer unechten Abschnittsfinanzierung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rückabtretung sicherheitshalber abgetretener Rechte aus einer Lebensversicherung Zug um Zug gegen Abtretung von Rechten aus einer Beteiligung an einer GmbH & Co. KG; Voraussetzungen einer bloßen Weiterführung eines bestehenden Darlehensvertrages als "unechte Abschnittsfinanzierung"; Anwendbarkeit des Haustürwiderrufsgesetzes auf einen Darlehensvertrag

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    HWiG a. F. § 2 Abs. 1 Satz 4; BGB § 488
    Kein Erlöschen des HWiG-Widerrufsrechts bei Verlängerung des Darlehensvertrags nach Ablauf der Zinsbindung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht