Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 08.04.2005 - 1 W 3/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,4997
OLG Brandenburg, 08.04.2005 - 1 W 3/05 (https://dejure.org/2005,4997)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 08.04.2005 - 1 W 3/05 (https://dejure.org/2005,4997)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 08. April 2005 - 1 W 3/05 (https://dejure.org/2005,4997)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,4997) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entschädigungsanspruch eines Sachverständigen bei Unverwertbarkeit seines Gutachtens; Pflicht des Gerichts zur Ladung eines Sachverständigen zur mündlichen Erläuterung seines Gutachtens; Regelmäßige mündliche Gutachtenerläuterung im Arzthaftungsprozess

  • OLG Brandenburg PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zum Vergütungsanspruch des Sachverständigen bei Verweigerung einer mündlichen Erläuterung des Gutachtens vor Gericht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2005, 1131
  • VersR 2006, 1238
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Brandenburg, 11.02.2008 - 13 W 59/07

    Sachverständiger: Entschädigungslose Entziehung des Gutachtenauftrags sowie

    Bei dem Beschluss vom 16.2.2006 handelt es sich um eine Maßnahme gemäß § 409 Abs. 1 ZPO, wonach einem Sachverständigen, der sich weigert ein Gutachten zu erstatten, die dadurch verursachten Kosten auferlegt werden, wobei als weitere Maßnahme in der Regel und so auch vorliegend die entschädigungslose Entziehung des Gutachtenauftrages, verbunden mit der Beauftragung eines anderen Sachverständigen, angezeigt ist (vgl. Zöller-Greger, ZPO, 26. Aufl. sowie OLG Brandenburg MDR 2005, 1131).
  • OLG Stuttgart, 02.05.2019 - 8 W 103/19

    Entschädigung des Sachverständigen bei Gutachtenverweigerung

    In Rechtsprechung und Literatur wird hierzu vertreten, dass ein Sachverständiger, der infolge seiner Verweigerung entpflichtet wird, auch seinen Vergütungsanspruch verliert (OVG Berlin a.a.O.; Brandenburgisches OLG, MDR 2005, 1131; LG Kiel, Beschluss vom 20.03.2008 - 11 O 110/07; LG Stuttgart, Beschluss vom 03.06.2014 - 11 O 293/12; Meyer/Höver/Bach/Oberlack/Jahnke, JVEG, 27. Aufl., § 8a, Rn. 28; Zimmermann in Münchener Kommentar zur ZPO, 5. Aufl., § 413, Rn. 4; Scheuch in BeckOK ZPO, 31. Edition, § 413, Rn. 7).
  • OLG Rostock, 06.10.2009 - 1 U 3/08

    Gutachtenauftrag: Zwangsmittel wegen hartnäckiger Fristversäumung bei der

    Sollte auch in dieser Frist das Sachverständigengutachten nicht eingehen, verbleibt als ultima ratio nur die entschädigungslose Abberufung des Sachverständigen (§ 409 ZPO), da seine hartnäckigen Fristversäumungen als Weigerung zur Gutachtenerstellung einzustufen wären (vgl. Thomas/Putzo/Reichold, a.a.O., § 411 Rn. 4; Zöller/Greger, a.a.O., § 409 Rn. 4; OLG Brandenburg, MDR 2005, 1131, Tz. 5, zit. nach juris); es wird sodann die Beauftragung eines neuen Sachverständigen erforderlich werden; ein (nicht oder unvollständig fertig gestelltes) Gutachten des bisherigen Sachverständigen verlöre seinen Wert, mit der Folge, dass diesem keine Entschädigung zusteht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht