Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 09.01.2018 - 10 UF 104/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,1762
OLG Brandenburg, 09.01.2018 - 10 UF 104/16 (https://dejure.org/2018,1762)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 09.01.2018 - 10 UF 104/16 (https://dejure.org/2018,1762)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 09. Januar 2018 - 10 UF 104/16 (https://dejure.org/2018,1762)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,1762) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 1603 Abs 2 BGB
    Kindesunterhalt: Abzugsfähigkeit berufsbedingter Aufwendungen des Unterhaltsschuldners; Abzugsfähigkeit von berufsbedingten Fahrtkosten mit privatem Pkw; Darlegungs- und Beweislast für eingeschränkte Leistungsfähigkeit

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Höhe des Kindesunterhalts; Umfang der Abzugsfähigkeit berufsbedingter Aufwendungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1615 Buchst. l)
    Höhe des Kindesunterhalts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2018, 1000
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Brandenburg, 06.06.2019 - 10 UF 139/17

    Familienrecht - Fiktives Einkommen eines Unterhaltsschuldners knüpft nicht an den

    Als Unterhaltspflichtiger muss er danach seine Arbeitskraft entsprechend seiner Vorbildung, seinen Fähigkeiten und der Arbeitsmarktlage in zumutbarer Weise bestmöglich einsetzen (Senat, Beschluss vom 9.1.2018 - 10 UF 104/16, BeckRS 2018, 756; Urteil vom 19.4.2011 - 10 UF 89/10, BeckRS 2011, 13113; Niepmann/Schwamb, Die Rechtsprechung zur Höhe des Unterhalts, 13. Aufl., Rn. 708; Verfahrenshandbuch Familiensachen - FamVerf -/Schael, 2. Aufl., § 1 Rn. 241).
  • OLG Brandenburg, 27.06.2019 - 10 UF 139/17

    Anspruch auf Kindesunterhalt

    Als Unterhaltspflichtiger muss er danach seine Arbeitskraft entsprechend seiner Vorbildung, seinen Fähigkeiten und der Arbeitsmarktlage in zumutbarer Weise bestmöglich einsetzen (Senat, Beschluss vom 9.1.2018 - 10 UF 104/16, BeckRS 2018, 756; Urteil vom 19.4.2011 - 10 UF 89/10, BeckRS 2011, 13113; Niepmann/Schwamb, Die Rechtsprechung zur Höhe des Unterhalts, 13. Aufl., Rn. 708; Verfahrenshandbuch Familiensachen - FamVerf -/Schael, 2. Aufl., § 1 Rn. 241).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht