Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 13.07.2011 - 13 U 69/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,5740
OLG Brandenburg, 13.07.2011 - 13 U 69/10 (https://dejure.org/2011,5740)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 13.07.2011 - 13 U 69/10 (https://dejure.org/2011,5740)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 13. Juli 2011 - 13 U 69/10 (https://dejure.org/2011,5740)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,5740) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Schadensersatzanspruch eines Bauherrn aus einem Architektenvertrag wegen Überschreitung der Baukostenobergrenze; Vereinbarung der Parteien eines Architektenvertrags über die Bausumme als Beschaffenheit des Werkes; Zubilligung eines Toleranzrahmens im Falle der ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftung des Architekten wegen Kostenüberschreitung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Haftung für Überschreitung des Kostenrahmens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Architekt verschätzt sich mit den Baukosten

  • kanzlei-nickert.de (Kurzinformation)

    Haftungsgefahr des Architekten bei Überschreiten des Kostenrahmens

  • hwhlaw.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz wegen Überschreitung der Baukostenobergrenze, Kündigung aus wichtigem Grund

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kostenrahmen überschritten: Architekt haftet! (IBR 2011, 648)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2011, 1315
  • NZBau 2011, 623
  • BauR 2011, 1709
  • BauR 2011, 1867
  • BauR 2011, 1999
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 23.05.2013 - 27 U 155/11

    Architekten- und Ingenieurvertrag: Kündigungsrecht des Bestellers bei

    Die Baukostenobergrenze entfällt nur dann, wenn die Kostensteigerung auf nachträgliche Änderung der Leistungsbeschreibung beruht (OLG Brandenburg, Urteil vom 13.07.2011 - 13 U 69/10 -, Leitsatz zu 3. und Rdn. 60, Juris, BauR 2011, 1999-2004).

    Die Baukostenobergrenze entfällt nur dann, wenn die Kostensteigerung auf nachträgliche Änderung der Leistungsbeschreibung beruht (OLG Brandenburg, Urteil vom 13.07.2011 - 13 U 69/10 -, Leitsatz zu 3. und Rdnr. 60, Juris, BauR 2011, 1999 - 2004).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht