Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 16.10.2008 - 12 U 67/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,17875
OLG Brandenburg, 16.10.2008 - 12 U 67/08 (https://dejure.org/2008,17875)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 16.10.2008 - 12 U 67/08 (https://dejure.org/2008,17875)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 16. Januar 2008 - 12 U 67/08 (https://dejure.org/2008,17875)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,17875) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Möglichkeit der Gewährung einer Urlaubsabgeltung im Falle des Fortbestehens eines Arbeitsverhältnisses; Anwendbarkeit des Bundesurlaubsgesetzes auf Geschäftsführer einer GmbH; Unterfallen von Leistungen an Dritte dem Anwendungsbereich des § 30 Gesetz betreffend die ...

  • Judicialis

    GmbHG § 30; ; GmbHG § ... 30 Abs. 1; ; GmbHG § 31 Abs. 1; ; ZPO § 156; ; ZPO § 253; ; ZPO § 253 Abs. 2 Nr. 2; ; ZPO § 528 Abs. 2 a. F.; ; ZPO § 531 Abs. 2; ; BGB § 134; ; BGB § 288 Abs. 1; ; BGB § 291; ; BGB § 812 Abs. 1 S. 1 1. Alt. C; ; BGB § 814; ; InsO § 80 Abs. 1; ; BUrlG § 7; ; BUrlG § 7 Abs. 4

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abfassung der Klage gem. § 253 ZPO ist weder neuer Angriff noch neues Angriffsmittel - Keine Urlaubsabgeltung ohne Beendigung der Beschäftigung - Zum Begriff der Zahlungen gem. § 30 GmbHG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Brandenburg, 09.07.2010 - 6 W 86/10

    Möglichkeit der Berücksichtigung des materiell-rechtlichen Einwands der

    Die sofortige Beschwerde des Klägers gegen den seinen Antrag, den im Urteil des Brandenburgischen Oberlandesgerichts vom 28.1.2010 - 12 U 67/08 - rechtskräftig festgestellten Kostenerstattungsanspruch im Kostenfestsetzungsverfahren zu berücksichtigen, ablehnenden Beschluss des Landgerichts Cottbus vom 15.4.2010 - 6 O 108/07 - wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht