Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 19.07.2004 - 9 UF 89/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,7888
OLG Brandenburg, 19.07.2004 - 9 UF 89/04 (https://dejure.org/2004,7888)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 19.07.2004 - 9 UF 89/04 (https://dejure.org/2004,7888)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 19. Juli 2004 - 9 UF 89/04 (https://dejure.org/2004,7888)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,7888) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Sorgerechtliche Entscheidungen in Angelegenheiten des täglichen Lebens durch einen Sorgeberechtigten allein; Erforderlichkeit des gegenseitigen Einvernehmens der Eltern bei Regelungen von erheblicher Bedeutung für das Kind; Unterbringung des gemeinsamen Kindes in einer ...

  • OLG Brandenburg PDF
  • Judicialis

    ZPO § 621 e; ; BGB § 1603 Abs. 2; ; BGB § 1628; ; BGB § 1628 Satz 1; ; BGB § 1666; ; BGB § 1666 a; ; BGB § 1687 Abs. 1 Satz 1; ; BGB § 1687 Abs. 1 Satz 3; ; BGB § 1697 a

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Elterliches Sorgerecht: Entscheidung über die Unterbringung eines gemeinsamen Kindes in einer Kindertagesstätte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • AG Cottbus - 53 F 32/04
  • OLG Brandenburg, 19.07.2004 - 9 UF 89/04
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 14.11.2008 - 3 UF 334/07

    Elterliche Sorge: Gerichtliche Entscheidung über die Alleinentscheidungsbefugnis

    Entgegen der Ansicht des Familiengerichts Friedberg handelt es sich bei der Wahl des Kindergartens um eine Entscheidung von erheblicher Bedeutung nach § 1687 BGB, deren Alleinentscheidungsbefugnis bei Uneinigkeit der Eltern über § 1628 BGB herbeigeführt werden kann (vgl. Palandt-Diederichsen, 67. Aufl., § 1687, Rz: 7; OLG Brandenburg, JAmt 2005, 47).
  • OLG Brandenburg, 26.09.2007 - 9 WF 279/07

    Prozesskostenhilfe; Sorgerecht: Erfolgsaussicht eines Anspruchs auf Übertragung

    Derartige erhebliche Bedeutung haben z. B. Entscheidungen darüber, in welchen Betreuungseinrichtungen sich das Kind künftig aufhält, z. B. ob (und ab welchem Alter) es eine Kindertagesstätte (Brandenburgisches OLG, OLG-Report 2004, 440) besucht, zu welcher Schule es geht, ob ein Internat besucht wird, welche Ausbildungsstelle es antritt (vgl. nur Palandt/Diederichsen, BGB, 66. Aufl., § 1687, Rn. 7).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht