Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 25.08.2004 - 4 U 185/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,8500
OLG Brandenburg, 25.08.2004 - 4 U 185/03 (https://dejure.org/2004,8500)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 25.08.2004 - 4 U 185/03 (https://dejure.org/2004,8500)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 25. August 2004 - 4 U 185/03 (https://dejure.org/2004,8500)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,8500) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schadensersatz wegen mangelhafter Architektenleistung; Rechtsmitteleinlegung durch Streithelfer; Statthaftigkeit einer Anschlussberufung; Darlegung eines verbleibenden Schadens nach Zufluss einer Vergleichssumme ; Prüfung des Baugrundes durch den Architekten als ...

  • OLG Brandenburg PDF
  • Judicialis

    HOAI § 15; ; BGB § ... 195 a.F.; ; BGB § 222 Abs. 1 a.F.; ; BGB § 252 Satz 2; ; BGB § 254 Abs. 1; ; BGB § 254 Abs. 2 Satz 1; ; BGB § 254 Abs. 2 Satz 2; ; BGB § 278; ; BGB § 423; ; BGB § 649; ; BGB § 635 a. F.; ; BGB § 638 Abs. 1 Satz 1 a.F.; ; BGB § 638 Abs. 1 Satz 2 a.F.; ; ZPO § 287 Abs. 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zu den Hauptleistungspflichten eines Architekten im Hinblick auf die Prüfung des Baugrundes

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mangelhafte Überprüfung eines Bodengutachtens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Baugrundprüfung ist Hauptleistungspflicht des Architekten! (IBR 2005, 102)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2005, 155 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Köln, 30.04.2008 - 17 U 51/07

    Architektenhonorar bei Planänderung aufgrund eines nachträglich eingeholten

    Dieses Postulat findet im Zusammenhang der vom Architekten zu erbringenden Grundleistungen zu Leistungsphase 1) nachdrückliche Bekräftigung, denn auch zum "Klären der Aufgabenstellung" und beim "Formulieren von Entscheidungshilfen für die Auswahl anderer an der Planung fachlich Beteiligter" ist das Augenmerk auf die Einschaltung von Sonderfachleuten zu richten, einschließlich der Frage, wie deren Beitrag fachlich zu koordinieren, mit den eigenen Leistungen abzustimmen und in diese einzuarbeiten ist (vgl. Brandenburgisches OLG BauR 2005, 155; Locher/Koeble/Frik § 15 Rdn. 16).
  • LG Landau/Pfalz, 30.12.2020 - 2 O 105/19

    Vorunternehmer ist Erfüllungsgehilfe des Auftraggebers!

    Die Bodenprüfung fällt in den Hauptleistungsbereich bei Übernahme der Leistungen bis zur Genehmigungsplanung (OLG Brandenburg, IBR 2005, 102).
  • OLG Brandenburg, 14.06.2006 - 13 U 18/04

    Baumangel: Bitumendickbeschichtung als Abdichtung gegen drückendes Wasser

    B... A... - in dem u. a. zwischen ihr und dem beauftragten Architekten R... S... beim Brandenburgischen Oberlandesgericht zum Aktenzeichen 4 U 185/03 geführten Berufungsverfahren, Az. des Landgerichts Potsdam 12 O 206/99 als Streithelfer zu 2) und 3) bezeichnet -, den dort auf Seite 4 des Berufungsurteils vom 25.08.2004 erwähnten "Gesamtvergleich" über die Zahlung von 300.000,00 DM wegen der mangelhaften Bauwerkserrichtung abgeschlossen, wovon auch die Folgeschäden wegen einer mangelhaften Abdichtung mit umfasst sind, einschließlich des entgangenen Gewinns und die hier geltend gemachten Positionen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht