Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 29.08.2012 - (2 Z) 53 Ss-OWi 334/12 (160/12)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,57474
OLG Brandenburg, 29.08.2012 - (2 Z) 53 Ss-OWi 334/12 (160/12) (https://dejure.org/2012,57474)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 29.08.2012 - (2 Z) 53 Ss-OWi 334/12 (160/12) (https://dejure.org/2012,57474)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 29. August 2012 - (2 Z) 53 Ss-OWi 334/12 (160/12) (https://dejure.org/2012,57474)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,57474) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Burhoff online

    Rechtliches Gehör, Verletzung, Entscheidung

  • openjur.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Keine Verletzung rechtlichen Gehörs bei Nichtbescheidung eines in der Hauptverhandlung gestellten Antrags auf Entbindung vom persönlichen Erscheinen wegen nicht ausreichender Vollmacht des Verteidigers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Rechtliches Gehör - kein Anspruch auf die "richtige Entscheidung”/den "guten Richter”

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verletzung rechtlichen Gehörs bei Nichtbescheidung eines in der Hauptverhandlung gestellten Antrags auf Entbindung vom persönlichen Erscheinen wegen nicht ausreichender Vollmacht des Verteidigers

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Grundsätzlich kein Gehörsverstoß, wenn Tatgericht Vorbringen aus Rechtsgründen als unerheblich wertet

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht