Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 30.01.1997 - 12 U 137/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,7115
OLG Brandenburg, 30.01.1997 - 12 U 137/95 (https://dejure.org/1997,7115)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 30.01.1997 - 12 U 137/95 (https://dejure.org/1997,7115)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 30. Januar 1997 - 12 U 137/95 (https://dejure.org/1997,7115)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,7115) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Inanspruchnahme aus übergeleitetem Recht als Tierhalter ; Notwendige Verursachung eines Schadens durch ein Tier bei einem Reitunfall ; Verwirklichung einer typischen Tiergefahr ; Sturz der Reiterin mit der Folge einer Querschnittslähmung; Bestimmung der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 1998, 375
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 05.05.2000 - 22 U 148/99

    Entlastung des Tierhalters bzw. -aufsehers bei Verletzung des Geschädigten durch

    Anders als ein Rennpferd, das in erheblichem Umfang Erwerbszwecken dient und zu diesem Zweck gehalten wird (dazu OLG Brandenburg VersR 1998, 375), ist ein hauptsächlich zu Liebhaberzwecken gehaltenes Rennpferd nicht Haus- sondern Luxustier im Sinne des § 833 S. 2 BGB.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht