Rechtsprechung
   OLG Braunschweig, 14.07.2014 - 1 Ws 191/14, 1 Ws 192/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,17798
OLG Braunschweig, 14.07.2014 - 1 Ws 191/14, 1 Ws 192/14 (https://dejure.org/2014,17798)
OLG Braunschweig, Entscheidung vom 14.07.2014 - 1 Ws 191/14, 1 Ws 192/14 (https://dejure.org/2014,17798)
OLG Braunschweig, Entscheidung vom 14. Juli 2014 - 1 Ws 191/14, 1 Ws 192/14 (https://dejure.org/2014,17798)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,17798) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Strafrestaussetzung zur Bewährung: Bindungswirkung der Feststellungen des Anlassurteils für die Kriminalprognose; Einholung eines Sachverständigengutachtens bei gerichtlicher Inbetrachtziehung einer positiven Aussetzungsentscheidung; positive Kriminalprognose als ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Feststellungen des Anlassurteils haben Bindungswirkung für die Kriminalprognose nach § 57 StGB

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Reststrafenaussetzung - und die Bindungen an das Ausgangsurteil

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Feststellungen des Anlassurteils haben Bindungswirkung für die Kriminalprognose nach § 57 StGB

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Tatsachenfeststellungen des Anlassurteils sind für Prognose bei Aussetzung des Strafrestes bindend

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Tatsachenfeststellungen des Anlassurteils sind für Prognose bei Aussetzung des Strafrestes bindend

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 20.04.2017 - 1 Ws 157/17

    Reststrafaussetzung; Legalprognose; Leugnen der Tat; Tataufarbeitung

    Die Tatsachenfeststellungen des Anlassurteils sind für die im Rahmen des § 57 Abs. 1 Nr. 2 StGB zu treffende Prognoseentscheidung bindend (Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Beschluss vom 04.05.2009, 2 Ws 80/09, juris Rn. 20; KG Berlin, Beschluss vom 02.08.2013, 2 Ws 385/13, juris, Rn. 9; OLG Braunschweig, Beschluss vom 14. Juli 2014 - 1 Ws 191/14 -, Rn. 15, juris; Fischer, StGB, 64. Aufl., § 57 Rn. 18).
  • OLG Rostock, 06.12.2017 - 20 Ws 316/17

    Strafvollstreckung: Strafrestaussetzung zur Bewährung wegen Erkrankung eines

    Mindestvoraussetzung dafür, die Aussetzung des Strafrestes unter Wahrung des Sicherheitsinteresses der Allgemeinheit verantworten zu können, ist eine reelle Chance dafür, dass die verurteilte Person künftig keine Straftaten mehr begehen wird, also eine begründete Aussicht auf einen Resozialisierungserfolg (OLG Braunschweig, Beschluss vom 14.07.2014 - 1 Ws 191/14 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht