Rechtsprechung
   OLG Celle, 05.07.2006 - 7 U 260/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,3613
OLG Celle, 05.07.2006 - 7 U 260/05 (https://dejure.org/2006,3613)
OLG Celle, Entscheidung vom 05.07.2006 - 7 U 260/05 (https://dejure.org/2006,3613)
OLG Celle, Entscheidung vom 05. Juli 2006 - 7 U 260/05 (https://dejure.org/2006,3613)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,3613) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de

    Baugeldsicherung: Verstoß des Bauträgers gegen die Verwendungspflicht; Bezahlung von Werklohn für Arbeiten an Außenanlagen vor Befriedigung der Baugläubiger

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Baugeldsicherung: Verstoß des Bauträgers gegen die Verwendungspflicht; Bezahlung von Werklohn für Arbeiten an Außenanlagen vor Befriedigung der Baugläubiger

  • Judicialis

    Baurecht

  • Deutsches Notarinstitut

    GSB § 1; BGB § 823 Abs. 2; MaBV § 3
    Bindung der im Ratenplan der MaBV nach Baufortschritt gezahlten Gelder für Baugläubiger nach Gesetz über die Sicherung der Bauforderungen (GSB)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Anforderungen an den Rückgriff auf Baugeld zur Bezahlung von Werklohn für Arbeiten, die sich nicht auf die wesentlichen Bestandteile des Gebäudes beziehen

  • Wolters Kluwer
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GSB § 1
    Verwendung des Baugeldes gemäß § 1 Abs. 1 GSB

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wann darf Bauträger auf das Baugeld zugreifen?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wann darf Bauträger auf das Baugeld zugreifen? (IBR 2007, 29)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2006, 1796 (Ls.)
  • BauR 2007, 410
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 16.09.2014 - 21 U 86/14

    Ansprüche eines Subunternehmers nach dem Gesetz zur Sicherung von Bauforderungen

    In einem solchen Fall ist davon auszugehen, dass gerade auch die Bank ihre Leistungen aus dem Kreditvertrag nach Erreichung des jeweiligen Bautenstandes erbracht hat (BGH, Urteil vom 18.04.1996, VII ZR 157/95, NJW-RR 1996, 976; OLG Celle, Urteil vom 05.07.2006, 7 U 260/05, BauR 2007, 410, zitiert nach juris, Rn. 6; Kniffka/Koeble, a.a.O., Rn. 186, Fn. 240).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht