Rechtsprechung
   OLG Celle, 13.03.2007 - 322 Ss 46/07 (Owiz)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,1855
OLG Celle, 13.03.2007 - 322 Ss 46/07 (Owiz) (https://dejure.org/2007,1855)
OLG Celle, Entscheidung vom 13.03.2007 - 322 Ss 46/07 (Owiz) (https://dejure.org/2007,1855)
OLG Celle, Entscheidung vom 13. März 2007 - 322 Ss 46/07 (Owiz) (https://dejure.org/2007,1855)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1855) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis

    SGB VII § 209; ; StVO § 23 Abs. 1 Satz 2; ; StVO § 49 Abs. 1 Nr. 22

  • RA Kotz

    Fahrzeugführung ohne geeignetes Schuhwerk - Bussgeld

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Straßenverkehrsrechtliche Sanktionierung mit Bußgeld bei bloßem Fahren ohne geeignetes Schuhwerk

  • Anwaltskanzlei Lüben & Heiland (Leitsatz)

    Kein Bussgeld bei blosser Fahrt mit ungeeignetem Schuhwerk ohne Herbeiführung eines missbilligten Erfolges

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Fahren mit ungeeigneten Schuhen

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Fahren mit Sandalen darf nicht geahndet werden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Fahren mit Sandalen darf nicht mit einem Bußgeld geahndet werden - Solange nichts passiert ...

Papierfundstellen

  • NJW 2007, 2505
  • NZV 2007, 532
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Bamberg, 18.01.2011 - 3 Ss OWi 1696/10

    Rechtsbeschwerde im Ordnungswidrigkeitenverfahren: Verantwortlichkeit eines

    Von einer solchen erheblichen Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit durch sonstige fahrzeugbezogene Umstände ist auszugehen, wenn durch die Steigerung der normalen von dem Fahrzeug ausgehenden Gefahr der Eintritt einer konkreten Gefahr für andere wahrscheinlicher wird (vgl. aus der Rspr. u.a. OLG Düsseldorf DAR 2000, 223 f. = NJW 2000, 189 f. = VRS 98, 302 ff.; OLG Bamberg DAR 2007, 338 ff. = NStZ-RR 2007, 90 ff. = OLGSt StVO § 23 Nr. 6 = VerkMitt 2007, Nr. 58; OLG Bamberg, Beschluss vom 04.04.2007 - 3 Ss OWi 338/07 ; OLG Celle VRS 112, 363 ff. = NJW 2007, 2505 = NZV 2007, 532 f. und KG, Beschluss vom 17.07.2000 - 2 Ss 142/00 ; vgl. auch König in Hentschel/König/Dauer § 23 StVO Rn. 15 sowie Heß in: Burmann/Heß/Jahnke/Janker, Straßenverkehrsrecht 21. Aufl. § 23 StVO Rn. 4 ff., 13 , jeweils m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht