Rechtsprechung
   OLG Celle, 15.12.2005 - 11 U 107/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,3168
OLG Celle, 15.12.2005 - 11 U 107/05 (https://dejure.org/2005,3168)
OLG Celle, Entscheidung vom 15.12.2005 - 11 U 107/05 (https://dejure.org/2005,3168)
OLG Celle, Entscheidung vom 15. Dezember 2005 - 11 U 107/05 (https://dejure.org/2005,3168)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,3168) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de

    Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung: Haftung des Anlagevermittlers für Auskunft zur Sicherheit einer Kapitalanlage

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung: Haftung des Anlagevermittlers für Auskunft zur Sicherheit einer Kapitalanlage

  • Judicialis

    Kapitalanlagevermittlung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Haftung des Leiters der Struktur eines Handelsvertretervertriebes aus § 826 BGB Anlegern gegenüber; Verpflichtung des Anlagevermittlers zur expliziten Aufklärung seines Nichtwissens um die Sicherheit dem Anlageinteressenten gegenüber; Täuschung über die Sicherheit einer ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Haftung des Vertriebsleiters bei bewusster Falschinformation der Anlageberater über Anlagerisiken

  • Kanzlei Küstner, v. Manteuffel & Wurdack

    Haftung des unechten Hauptvertreters

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 826
    Zur Haftung des Leiters einer Struktur eines Handelsvertretervertriebes im Rahmen der Kapitalanlagevermittlung aus vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB § 826
    Haftung des Vertriebsleiters bei bewusster Falschinformation der Anlageberater über Anlagerisiken

  • Evers OK-Vertriebsrecht(Abodienst) (Leitsatz und ausführliche Zusammenfassung)

    Unechter Hauptvertreter, Haftung des unechten Hauptvertreters gegenüber dem unechten Untervertreter, Auskunftsvertrag, vorsätzliche sittenwidrige Schädigung

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Vertriebsleiter haftet persönlich für Fehlinformationen von Kapitalanlegern

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2006, 858
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht