Rechtsprechung
   OLG Celle, 19.04.2011 - 10 WF 109/11   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Verfahrenskostenhilfe: Erforderlichkeit der Beiordnung eines Rechtsanwalts in einem Verfahren auf Kindesunterhalt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beiordnung eines Rechtsanwalts im Unterhaltsverfahren nach § 233 Abs. 2 FamFG

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Keine Erforderlichkeit einer rechtsanwaltlichen Vertretung in Unterhaltsverfahren bei fehlender Gegebenheit einer Familienstreitsache nach § 112 Nr. 1 Familienverfahrensgesetz (FamFG); Keine Erforderlichkeit einer Anwaltsbeiordnung in Unterhaltsverfahren nach § 231 Abs. 2 FamFG trotz widersprüchlicher Angaben der Eltern zur überwiegenden Betreuung der Kinder

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Anwaltszwang in Unterhaltssachen - ganz schön tricky

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2011, 1231
  • FamRZ 2011, 1240
  • Rpfleger 2011, 502



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Frankfurt, 20.04.2012 - 2 WF 101/12

    Empfangsberechtigung für Kindergeld bei getrennt lebenden Eltern

    Denn nach Auffassung des Senats kommt es nicht darauf an, welche Zeitanteile der Betreuung jeweils auf die Eltern entfallen, wie es das OLG Celle (FamRZ 2011, 1240) anzunehmen scheint.
  • OLG München, 07.06.2011 - 33 UF 21/11

    Kindergeld: Bestimmung der Bezugsberechtigung durch das Familiengericht bei nicht

    Oberlandesgericht mit Beschluss vom 05.05.2011 - 1 WF 87/11, zitiert nach juris, angeschlossen (anders im Ergebnis wohl OLG Celle Beschluss vom 19.04.2011 - 10 WF 109/11, juris, in einem Verfahrenskostenhilfebeschluss, allerdings ohne Auseinandersetzung mit der Problematik).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht