Rechtsprechung
   OLG Celle, 25.03.2013 - 322 SsBs 54/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,8510
OLG Celle, 25.03.2013 - 322 SsBs 54/13 (https://dejure.org/2013,8510)
OLG Celle, Entscheidung vom 25.03.2013 - 322 SsBs 54/13 (https://dejure.org/2013,8510)
OLG Celle, Entscheidung vom 25. März 2013 - 322 SsBs 54/13 (https://dejure.org/2013,8510)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,8510) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • verkehrslexikon.de

    Tilgungsreife Eintragungen und Vier-Monats-Frist zur Verbüßung des Fahrverbots

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nichberücksichtigung tilgungsreifer Voreintragungen bei Berechnung der Zwei-Jahres-Frist des § 25 Abs. 2a StVG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    "4-Monts-Abgabefrist" im Urteil vergessen? Kann das OLG nachholen!

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Antrittsfrist für ein Fahrverbot und die Tilgungsreife der Vorentscheidung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Berücksichtigung von tilgungsreife, noch nicht gelöschte Voreintragungen bei der Berechnung der Zwei-Jahres-Frist des § 25 Abs. 2a StVG

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2013, 250
  • NZV 2013, 352
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Saarbrücken, 31.03.2014 - Ss (B) 18/14

    Rechtsbeschwerde im Ordnungswidrigkeitenverfahren: Anforderungen an die

    dd) Da auf der Grundlage der Urteilsfeststellungen die Voraussetzungen des § 25 Abs. 2 a StVG erfüllt sind, war allerdings der Beginn der Wirksamkeit des Fahrverbots nach dieser Vorschrift hinauszuschieben, was der Senat selbst entscheiden konnte (§ 79 Abs. 6 OWiG, vgl. OLG Hamm DAR 2000, 580; OLG Düsseldorf NStZ-RR 2009, 217; OLG Celle NStZ-RR 2013, 250).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht