Rechtsprechung
   OLG Celle, 25.08.2010 - 31 Ss 30/10   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de

    Strafbarkeit bei Internet-Veröffentlichung: Veröffentlichung des Videos einer Durchsuchung sowie eines Portraitgemäldes des betroffenen Staatsanwalts und des Durchsuchungsbeschlusses im Internet durch den Beschuldigten

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Strafbarkeit bei Internet-Veröffentlichung: Veröffentlichung des Videos einer Durchsuchung sowie eines Portraitgemäldes des betroffenen Staatsanwalts und des Durchsuchungsbeschlusses im Internet durch den Beschuldigten

  • rechtambild.de

    Zur Reichweite der Kunst- und Meinungsfreiheit

  • kanzlei.biz

    Polizisten und Staatsanwälte keine Personen der Zeitgeschichte

  • tomsack.com PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verbotene Mitteilung von Gerichtsverhandlungen im Internet; Veröffentlichung eines Portraitgemäldes zu künstlerischen bzw. wirtschaftlichen Zwecken

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verbotene Mitteilung von Gerichtsverhandlungen im Internet; Veröffentlichung eines Portraitgemäldes zu künstlerischen bzw. wirtschaftlichen Zwecken

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ferner-alsdorf.de (Auszüge)

    Polizisten sind keine Personen der Zeitgeschichte

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Polizisten und Staatsanwalt üblicherweise keine relativen Personen der Zeitgeschichte

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Ein Portrait für den ermittelnden Staatsanwalt

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Veröffentlichung von Durchsuchungsbeschluss im Internet nicht zwingend strafbar

  • rechtambild.de (Rechtsprechungsübersicht)

    Vorsicht beim Fotografieren von Polizisten


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • niedersachsen.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Strafverfahren gegen Bückeburger Künstler

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZUM 2011, 341
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht