Rechtsprechung
   OLG Celle, 26.08.2014 - 10 W 3/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,23442
OLG Celle, 26.08.2014 - 10 W 3/14 (https://dejure.org/2014,23442)
OLG Celle, Entscheidung vom 26.08.2014 - 10 W 3/14 (https://dejure.org/2014,23442)
OLG Celle, Entscheidung vom 26. August 2014 - 10 W 3/14 (https://dejure.org/2014,23442)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,23442) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Kürzung einer Sachverständigenvergütung: Zulassung der weiteren Beschwerde durch den originären Einzelrichter wegen rechtsgrundsätzlicher Bedeutung; vergütungsfähige Gutachtertätigkeit im Verfahren auf Anordnung familiengerichtlicher Maßnahmen wegen Kindeswohlgefährdung

  • Wolters Kluwer

    Entscheidung des Gerichts der weiteren Beschwerde bei Zulassung der weiteren Beschwerde durch den Einzelrichter

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zulassung der weiteren Beschwerde (hier: nach § 4 Abs. 5 JVEG ) wegen rechtsgrundsätzlicher Bedeutung durch den originären Einzelrichter; abrechnungsfähige Tätigkeit des Sachverständigen in Verfahren wegen Kindeswohlgefährdung

  • rechtsportal.de

    Entscheidung des Gerichts der weiteren Beschwerde bei Zulassung der weiteren Beschwerde durch den Einzelrichter

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kindeswohlgefährdung - und die Sachverständigenvergütung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der originäre Einzelrichter - und die Zulassung der weiteren Beschwerde

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Rechtsbeschwerdezulassung durch originären Einzelrichter kann zu fehlerhafter Besetzung des Beschwerdegerichts führen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2014, 1150
  • FamRZ 2015, 438
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Schleswig, 22.06.2017 - 10 UF 103/17

    Schweigepflicht; Entbindung; Auskunft; familienpsychologische Begutachtung

    Auch entspricht es allgemeiner Übung bei der Erstellung von familienpsychologischen Sachverständigengutachten, dass der Sachverständige zur Vorbereitung seines Gutachtens mit Bezugspersonen des Kindes spricht oder anderweitig Auskünfte einholt (OLG Frankfurt FamRZ 2017, 914, 915; OLG Celle FamRZ 2015, 438 ; Hammer in: Prütting/Helms, FamFG , 3. Aufl. 2014, § 163 Rn. 22).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht