Rechtsprechung
   OLG Celle, 27.11.2015 - 10 WF 303/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,38139
OLG Celle, 27.11.2015 - 10 WF 303/15 (https://dejure.org/2015,38139)
OLG Celle, Entscheidung vom 27.11.2015 - 10 WF 303/15 (https://dejure.org/2015,38139)
OLG Celle, Entscheidung vom 27. November 2015 - 10 WF 303/15 (https://dejure.org/2015,38139)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,38139) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Verfahrenskostenhilfe für ein Umgangsregelungsverfahren: Feststellung einer sozial-familiäre Beziehung beim Umgangsbegehren eines entfernten Verwandten des Kindes

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FamFG § 76; ZPO § 114; BGB § 1685 Abs. 2 S. 1
    Anforderungen an die Feststellung einer sozial-familiären Beziehung i.S. von § 1685 Abs. 2 S. 1 BGB

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Sozial-familiäre Beziehungen - und das Umgangsrecht der Großtante

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Umgangsbegehren der Großtante kann zulässig sein

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anforderungen an die Feststellung einer sozial-familiären Beziehung i.S. von § 1685 Abs. 2 S. 1 BGB

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Umgangsrecht einer Großtante mit Kind bei bestehender sozial-familiärer Beziehung

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Umgangsrecht einer Großtante mit Kind bei bestehender sozial-familiärer Beziehung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Großtante kann Umgangsrecht mit Großneffen zustehen - Voraussetzung ist Vorliegen einer sozial-familiären, fast elterlichen Beziehung zum Kind

Verfahrensgang

  • AG Hannover - 609 F 3335/15
  • OLG Celle, 27.11.2015 - 10 WF 303/15

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2016, 582
  • FamRZ 2016, 916
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 17.03.2016 - 2 WF 31/16

    Bezugsperson, sozial-familiäre Beziehung, Verlobter der Kindesmutter

    Zwar ist es nicht erforderlich, dass der Antragsteller längere Zeit in häuslicher Gemeinschaft mit der Kindesmutter und dem Kind gelebt hat, wie sich im Umkehrschluss aus der Vermutungsregel des § 1685 Abs. 2 Satz 2 BGB entnehmen lässt (vgl. OLG Celle, Beschluss vom 27. November 2015 - 10 WF 303/15 - zitiert nach juris).

    Dabei kommt es nicht darauf an, dass diese Vertrautheit zwischen dem Antragsteller und dem Kind infolge des Zeitablaufs möglicherweise nicht mehr besteht (vgl. OLG Celle, Beschluss vom 27. November 2015 - 10 WF 303/15 - zitiert nach juris).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht