Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 07.11.1997 - 22 U 66/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1997,2277
OLG Düsseldorf, 07.11.1997 - 22 U 66/97 (https://dejure.org/1997,2277)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 07.11.1997 - 22 U 66/97 (https://dejure.org/1997,2277)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 07. November 1997 - 22 U 66/97 (https://dejure.org/1997,2277)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,2277) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 831
    Baggerführer als Verrichtungsgehilfe des Bauunternehmers

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Überlassung eines Baggers mit Baggerführer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Vertrag über die Überlassung eines Baggers mit Personal: Haftet Verleiher für Baggerführer? (IBR 1998, 349)

Verfahrensgang

  • LG Duisburg - 8 O 329/96
  • OLG Düsseldorf, 07.11.1997 - 22 U 66/97

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1998, 382
  • BauR 1998, 351
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Karlsruhe, 23.09.2005 - 15 U 16/04

    Arbeitnehmerüberlassung: Formnichtigkeit der gewerbsmäßigen Überlassung eines

    Eine andere Bewertung - Leiharbeitnehmer als Verrichtungsgehilfe des Verleihers - käme nur dann in Betracht, wenn während der Arbeitstätigkeit eine Weisungszuständigkeit des Verleihers bestehen bleiben würde (Schüren, a.a.O., Rn. 449; OLG Düsseldorf, NJW-RR 1998, 382).
  • OLG Schleswig, 28.11.2002 - 7 U 17/99

    Haftungsfragen bei tödlichem Unfall in einer Kiesgrube unter Beteiligung eines

    Wie bereits oben ausgeführt, handelt es sich hier um einen kombinierten Miet- und Dienstverschaffungsvertrag, bei dem der Beklagte zu 1. in dem Betrieb der K.-Förderanlagen eingegliedert war (siehe auch OLG Koblenz, VersR 1985, 106 f.; OLG Düsseldorf, NJW-RR 1998, 382 f.; BGH NJW-RR 1995, 659 ff.).
  • OLG Hamm, 11.06.2002 - 21 U 89/01

    Rückgriffsanspruch gegen den Schädiger nach Brandschaden

    Thomas (Palandt/Thomas § 831 BGB Rdnr. 7) nimmt dagegen unter Bezugnahme auf das OLG Düsseldorf (NJW-RR 1998, 382) an, dass der verleihende Arbeitgeber grundsätzlich für Fehler seiner Arbeitnehmer bei der Ausführung von Arbeiten hafte.
  • OLG München, 12.04.2001 - 8 U 6333/99

    Übergang von Ersatzansprüchen gegen den Verursacher eines Brandes auf die

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht