Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 11.08.2015 - I-1 U 130/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,24186
OLG Düsseldorf, 11.08.2015 - I-1 U 130/14 (https://dejure.org/2015,24186)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 11.08.2015 - I-1 U 130/14 (https://dejure.org/2015,24186)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 11. August 2015 - I-1 U 130/14 (https://dejure.org/2015,24186)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,24186) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • verkehrslexikon.de

    Haftungsverteilung bei einem Kreuzungsunfall unter Berücksichtigung überhöhter Geschwindigkeit des Vorfahrtberechtigten

  • ra-skwar.de

    Geschwindigkeitsüberschreitung - Vorfahrtsberechtigter - Haftungsverteilung Zur Haftungsverteilung bei Geschwindigkeitsüberschreitung des Vorfahrtberechtigten

  • rabüro.de

    Zur Haftungsverteilung bei Geschwindigkeitsüberschreitung des Vorfahrtberechtigten

  • RA Kotz

    Unfall - Haftungsverteilung bei Geschwindigkeitsüberschreitung des Vorfahrtberechtigten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Verkehrsrecht Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Mit 79 km/h durch die Stadt: "Mein Auto ist groß, schwer und sicher."

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Kreuzungsunfall mit überhöhter Geschwindigkeit

Papierfundstellen

  • MDR 2015, 1295
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Halle/Saale, 12.12.2018 - 99 C 1978/17

    Schadensersatz bei Kfz-Unfall: Haftungsverteilung bei Kollision des

    22 Dass der Beklagte zu 1) vor Einleitung der Gefahrenbremsung die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h in der Größenordnung von ca. 32-38 km/h (64 % der zulässigen Höchstgeschwindigkeit) überschritten hatte, führt hier zu einem Haftungsanteil der Beklagten am streitgegenständlichen Verkehrsunfall i.H.v. 50 % (vgl. dazu auch OLG Düsseldorf, Urteil vom 11.08.2015, Az. I-1 U 130/14, zitiert nach juris; Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Urteil vom 20.03.2014, Az. 1 U 113/13 , zitiert nach juris, wonach eine Geschwindigkeitsüberschreitung von etwa 50 % es rechtfertigt, auch von einer hälftigen Teilung der Haftung auszugehen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht