Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 13.07.2015 - I-26 W 16/14 (AktE)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,23887
OLG Düsseldorf, 13.07.2015 - I-26 W 16/14 (AktE) (https://dejure.org/2015,23887)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 13.07.2015 - I-26 W 16/14 (AktE) (https://dejure.org/2015,23887)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 13. Juli 2015 - I-26 W 16/14 (AktE) (https://dejure.org/2015,23887)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,23887) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Umfang des Informationsrechts eines Aktionärs hinsichtlich der Besetzung von Führungspositionen in abhängigen Gesellschaften

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Besetzung von Führungspositionen in einer abhängigen Gesellschaft kann Frage der Entlastung betreffen

  • linklaters.de PDF (Kurzinformation)

    Zum Umfang des Auskunftsrechts der Aktionäre hinsichtlich einer abhängigen Gesellschaft

  • noerr.com (Kurzinformation)

    Auskunftsanspruch des Aktionärs über die Besetzung von Führungspositionen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Umfang des Informationsrechts eines Aktionärs hinsichtlich der Besetzung von Führungspositionen in abhängigen Gesellschaften

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Grenzen des Auskunftsrechts eines Aktionärs

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 12,79 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Kein Anspruch auf Detailinformationen zur Besetzung von Führungspositionen in abhängiger Gesellschaft als Grundlage für Entlastungsentscheidung in der Obergesellschaft

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2015, 1779
  • WM 2015, 2053
  • DB 2015, 2257
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 22.06.2017 - 6 AktG 1/17

    Zulässigkeit und Begründetheit eines Freigabeantrags betreffend die Eintragung

    Mit dem Merkmal der "Erforderlichkeit" der Auskunft sollen missbräuchlich ausufernde Auskunftsbegehren verhindert werden, um die Hauptversammlung nicht mit überflüssigen, für eine sachgemäße Beurteilung des Gegenstands der Tagesordnung unerheblichen Fragen zu belasten (BGH, Beschluss vom 14. Januar 2014, Az. II ZB 5/12, juris Rn. 26; BGH, Urteil vom 18. Oktober 2004, Az. II ZR 250/02, juris Rn. 9; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 23. Februar 2015, 26 W 14/14, juris Rn. 28; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 13. Juli 2015, 26 W 16/14, juris Rn. 61.) Die Auskunftspflicht in der Hauptversammlung gemäß § 131 Abs. 1 AktG besteht zudem nur insoweit, als der Auskunftsanspruch des Aktionärs nicht bereits anderweitig erfüllt worden ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht