Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 14.04.2010 - I-15 U 8/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,9716
OLG Düsseldorf, 14.04.2010 - I-15 U 8/09 (https://dejure.org/2010,9716)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 14.04.2010 - I-15 U 8/09 (https://dejure.org/2010,9716)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 14. April 2010 - I-15 U 8/09 (https://dejure.org/2010,9716)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,9716) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Behördliche Genehmigungen bei der GmbH-Gründung" von Notar Dr. Gerald Weigl, original erschienen in: DNotZ 2011, 169 - 175.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Düsseldorf, 14.04.2010 - 15 U 1/09
    (I-15 U 162/08 und I-15 U 8/09).
  • OLG Düsseldorf, 27.11.2012 - 1 U 26/12

    Wirksamkeit des Zusammenschlusses geschädigter Kapitalanleger zum Zwecke der

    Es stellt eine allenfalls theoretisch denkbare, aber durch keinerlei Tatsachen gestützte Annahme dar, dass die Entscheidung für den Beitritt zur Gesellschaft und zum Vollzug des Gesellschaftsvertrages, insbesondere durch Übertragung der eigenen Schadensersatzforderung und Zahlung des Prozesskostenvorschusses, ohne vorherige rechtliche Beratung, Aufklärung und Hilfe - jedenfalls in Form der Überlassung der Beitrittsformulare - von für die Klägerin handelnden Personen erfolgt sein könnte (vgl. OLG Düsseldorf - 15. Zivilsenat -, Urteil vom 14.04.2010, I-15 U 8/09, zitiert aus JURIS).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht