Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 14.06.1993 - 1 U 142/92   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,6632
OLG Düsseldorf, 14.06.1993 - 1 U 142/92 (https://dejure.org/1993,6632)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 14.06.1993 - 1 U 142/92 (https://dejure.org/1993,6632)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 14. Juni 1993 - 1 U 142/92 (https://dejure.org/1993,6632)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,6632) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Nutzungsausfallentschädigung; Unfallbeschädigter Pkw; Gemischte Nutzung; Ausfall der privaten Nutzung; Verdienstausfall; Restwertschätzung des Sachverständigen; Schadensminderungspflicht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB §§ 249, 251

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Düsseldorf, 02.04.2001 - 1 U 132/00

    Anspruch bei Ausfall eines GmbH-Geschäftsführer-Wagens

    Da in den hier in Rede stehenden Fällen häufig eine Mischnutzung vorliegt, ist es zudem entbehrlich, die Nutzungsarten gegeneinander abzugrenzen und ihre Anteile am Gesamtnutzen zu schätzen (vgl. dazu Senat, Urteil vom 14.06.1993, Az: 1 U 142/92, ZfS 1993, S. 338 - Taxi und Geschäftsfährzeug mit Privatnutzung).
  • LG Nürnberg-Fürth, 13.07.2017 - 2 O 8806/16

    Anspruch auf Schadensersatz wegen eines Verkehrsunfalls

    Zwar ist in der obergerichtlichen Rspr. zu Recht anerkannt, dass auch bei einer gemischten Nutzung (privat/gewerblich) eines Fahrzeuges für den privaten Nutzungsanteil grundsätzlich anteilige Nutzungsausfallentschädigung beansprucht werden kann (OLG Düsseldorf BeckRS 2008, 15714; OLG Jena NJW-RR 2004, 1030; OLG Frankfurt NJW 1985, 2955; KG, Urteil vom 18. Dezember 1975 - 22 U 1701/75, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht