Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 15.01.2002 - 4 U 73/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,2628
OLG Düsseldorf, 15.01.2002 - 4 U 73/01 (https://dejure.org/2002,2628)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 15.01.2002 - 4 U 73/01 (https://dejure.org/2002,2628)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 15. Januar 2002 - 4 U 73/01 (https://dejure.org/2002,2628)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,2628) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nachbarrecht - Haftung für umstürzenden Baum auch ohne Verschulden

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schadensersatzpflicht eines Grundstückseigentümers durch Umstürzen eines kranken Baumes; Verschuldensunabhängige Haftung gegenüber Nachbarn; Pflicht zur Schadloshaltung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Baumkontrollrichtlinie und Waldrandbebauung" von RegDir. Hugo Gebhard, original erschienen in: Agrar- und Umweltrecht 2006, 10 - 14.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZM 2002, 928
  • ZMR 2003, 917
  • VersR 2003, 74
  • VersR 2003, 742



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • BGH, 08.10.2004 - V ZR 84/04

    Verkehrssicherungspflicht für Bäume auf einem Grundstück

    Denn das Berufungsgericht hat - auch nicht mit dem Hinweis auf die in ZMR 2003, 917 abgedruckte Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf - keine Rechtsfrage formuliert, deretwegen es die Revision zugelassen hat.
  • OLG Karlsruhe, 17.02.2016 - 7 U 32/13

    Arzthaftungsprozess: Ermessensfehler bei der Auswahl des Sachverständigen; Umfang

    Das ist etwa dann nicht der Fall, wenn diese anderen, theoretisch in Betracht kommenden ärztlichen Maßnahmen keine besonders ins Gewicht fallenden Vorteile hinsichtlich der Heilungschancen und möglicher Komplikationen derselben Risikogruppe haben und nach medizinischer Erfahrung jedenfalls nicht besser indiziert sind (BGH, NJW 1988, 763, 764; Senat, OLGR 2002, 392, 393; MedR 2003, 229, 230).
  • OLG Düsseldorf, 19.11.2003 - 15 U 31/03

    Haftung des Betreibers eines Pflegeheims für körperliche Schäden, die eine schwer

    Die Begründung und der Umfang Überwachungs- und Beaufsichtigungspflichten im Einzelfall sind davon abhängig, inwieweit ein konkreter Grund oder eine Veranlassung hierzu besteht (OLG Hamm VersR 2003, 74 zu der Pflicht zur Beaufsichtigung des Toilettenbesuchs eines Heimbewohners ; OLG Koblenz a.a.O., S. 3 zur Notwendigkeit der Fixierung einer Heimbewohnerin im Rollstuhl).
  • LG Krefeld, 02.01.2008 - 2 O 200/07

    Nichtbestehen eines Schadensersatzanspruchs bei der Entstehung eines durch den

    Dass er durch die Einwirkung einer Naturkatastrophe wie den Sturm "Kyrill" umgestürzt ist, macht die Beklagten nicht ersatzpflichtig, da sie ihr Handeln nicht auf eine solche außergewöhnliche Naturkatastrophe ausrichten mussten (vgl. BGH, a.a.O.; in ähnlichem Sinne ist auch OLG Düsseldorf, VersR 2003, 74).
  • LG Wuppertal, 13.02.2004 - 3 O 270/03

    Schutzpflichten bei tatsächlicher Übernahme der Pflege und Betreuung

    Die Begründung und der Umfang Überwachungs- und Beaufsichtigungspflichten im Einzelfall sind davon abhängig, inwieweit ein konkreter Grund oder eine Veranlassung hierzu besteht (OLG Hamm VersR 2003, 74; OLG Koblenz NJW-RR 2002, 867).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht