Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 20.08.2001 - 1 U 199/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,10029
OLG Düsseldorf, 20.08.2001 - 1 U 199/00 (https://dejure.org/2001,10029)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 20.08.2001 - 1 U 199/00 (https://dejure.org/2001,10029)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 20. August 2001 - 1 U 199/00 (https://dejure.org/2001,10029)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,10029) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Direkte Rückabwicklung aus Leistungskondiktion zwischen Drittschuldner und Pfändungsgläubiger nach Zuvielzahlung auf Pfändungs- und Überweisungsbeschluss

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 812 Abs. 1 S. 1; ZPO § 828
    Bereicherungsrechtliche Rückabwicklung von Zahlungen des Drittschuldners an den Vollstreckungsgläubiger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 242, 812, 814
    Direkte Rückabwicklung aus Leistungskondiktion zwischen Drittschuldner und Pfändungsgläubiger nach Zuvielzahlung auf Pfändungs- und Überweisungsbeschluss

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2002, 74
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Düsseldorf, 26.01.2017 - 15 U 37/16

    Ansprüche eines Anbieters von Schutzbriefversicherungen gegen einen

    Zahlt der Schuldner A einer abgetretenen Forderung an den Zessionar C und ist - wie hier (s. näher unter 2.) - (auch) die Abtretung selbst unwirksam, kann der Schuldner A direkt beim Zessionar C (und nicht etwa beim Gläubiger B) kondizieren (vgl. BGHZ 113, 62, 70; BGH; NJW 2006, 1731, 1732 f; MüKoBGB/Schwab, 6. A., 2013, § 812 Rn. 214; für Direktkondiktion nach § 812 Abs. 1 Alt. 2 BGB: OLG Düsseldorf, VersR 2000, 1529; a.A.: Direktkondiktion beim Zessionar nur dann, wenn Schuldner A aus eigenem Antrieb bzw. ausschließlich auf Veranlassung des Zessionars C gezahlt hat, ohne dass der Gläubiger B sich das nach Rechtsscheinsgesichtspunkten zurechnen lassen muss: OLG Düsseldorf, WM 2002, 74, 75 f.; Beck OK/Wendehorst, a.a.O., § 812 Rn. 260).
  • LAG Düsseldorf, 02.06.2004 - 12 Sa 361/04

    Klage des Arbeitnehmers im Verbraucherinsolvenzverfahren auf Auszahlung des

    Die Beklagte mag den Differenzbetrag von Euro 210, 00 beim Gläubiger kondizieren (OLG Düsseldorf, Urteil vom 20.08.2001, WM 2002, 74; vgl. BGH, Urteil vom 13.06.2002, NJW 2002, 2871).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht