Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 24.04.2012 - I-20 U 176/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,12250
OLG Düsseldorf, 24.04.2012 - I-20 U 176/11 (https://dejure.org/2012,12250)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 24.04.2012 - I-20 U 176/11 (https://dejure.org/2012,12250)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 24. April 2012 - I-20 U 176/11 (https://dejure.org/2012,12250)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,12250) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Verletzung einer Gemeinschaftswortmarke durch Bewerbung eines Satelliten-Receivers unter Verwendung der Bezeichnung einer Open-Source-Software

  • germanitlaw.com PDF
  • ifross.org PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verletzung einer Gemeinschaftswortmarke durch Bewerbung eines Satelliten-Receivers mit dem Titell der mitgelieferten Software

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

Besprechungen u.ä.

  • ifross.org (Kurzanmerkung)

    Zur Nutzung von Werktiteln bei GPL-Software

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des OLG Düsseldorf vom 24.04.2012, Az.: I-20 U 176/11 (Keine Markenverletzung durch die Bezeichnung für Betriebssystem - Enigma)" von RA Stefan Labesius, M.A., original erschienen in: CR 2012, 434 - 438.

Papierfundstellen

  • MMR 2012, 760
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Köln, 30.09.2016 - 6 U 18/16

    Anforderungen an die rechtserhaltende Benutzung einer Wort-/Bildmarke zur

    Dies sei aber im Fall einer Open Source Software nicht naheliegend, weil das dort im Streit befindliche Softwareprogramm unter den Bedingungen des GPLv2 lizensiert sei und danach jedermann das Programm vervielfältigen, verbreiten und benutzen könne (OLG Düsseldorf, MMR 2012, 760 ff. - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht